X

RTX 4070 (Ti) & RTX 4080: Neue Details zu Nvidias Super-Grafikkarten

Die Gerüchte zu Nvidias neuen Super-Grafikkarten der GeForce RTX 4000-Serie verdichten sich. Experten sprechen von einer Vor­stel­lung und dem möglichen Marktstart im Januar 2024. Es werden erwartet: RTX 4070 Super, RTX 4070 Ti Super und RTX 4080 Super.
06.11.2023  16:01 Uhr

Das Jahr 2024 wird "Super"

Während die GeForce RTX 5000-Reihe (Blackwell) frühesten im Jahr 2025 erwartet wird, soll Nvidia bereits mit Hochdruck an neuen Lückenfüller-Grafikkarten arbeiten. Mit leichten Verbesserungen in Hinsicht auf die Shadereinheiten und den Videospeicher könnte dabei das "Super"-Brandig reaktiviert werden (wir berichteten). Handfeste Leaks zu den neuen Grafikkarten RTX 4070 Super, RTX 4070 Ti Super und RTX 4080 Super sucht man zwar weiterhin immer vergebens, doch klinkt sich mit Twitter/X-Nutzer kopite7kimi (via Videocardz) ein oft gut informierter Leaker in die Diskussion ein. Er geht davon aus, dass Nvidia anlässlich der Consumer Electronics Show (CES 2024) im Januar den Schleier lüften wird.

Nvidia GeForce RTX 5000-Serie
Mögliche Super-Einordnung in der aktuellen Nvidia RTX 4000 Series

Erste Gerüchte zu den technischen Daten

Aktuellen Prognosen zufolge soll die GeForce RTX 4080 Super mit 10240 CUDA-Kernen das stärkste Modell nach Nvidias RTX 4090 darstellen, allerdings weiterhin nur mit 16 GB GDDR6X-Speicher und der AD103-400-GPU bestückt werden. Die TDP wird mit 320 Watt beziffert. Zuvor wurde unter anderem über eine mögliche 20-GB-Version diskutiert, die mittlerweile vom Tisch sein dürfte.

Das Upgrade der Nvidia GeForce RTX 4070 Ti Super könnte hingegen für viele Gamer spannender sein. Von 7680 geht es auf 8448 Shadereinheiten samt AD103-275-GPU und auch der Speicher wächst von 12 auf 16 GB GDDR6X an. Die RTX 4070 Super soll Insidern zufolge 7168 CUDA-Kerne bei gleich­blei­ben­den 12 GB VRAM bieten. Beim Strom­ver­brauch werden 285 Watt respektive 220 Watt prognostiziert.

Offen bleibt, ob es sich bei der möglichen Präsentation zur CES 2024 in Las Vegas nur um eine erste Ankündigung oder zudem auch um einen zeitgleichen Marktstart handelt. Ebenso liegen zum jetzigen Zeitpunkt noch keine In­for­ma­tio­nen zu den Preisen oder den Modellen von Custom-Design-Partnern vor.

Nvidia GeForce RTX-Karten Jetzt stark reduziert bei Media Markt Zum Angebot
Zusammenfassung
  • Gerüchte um Nvidias neue Super-Grafikkarten der GeForce RTX 4000-Serie
  • Mögliche Vorstellung und Marktstart im Januar 2024
  • Erwartete Modelle: RTX 4070 Super, RTX 4070 Ti Super, RTX 4080 Super
  • GeForce RTX 4080 Super könnte stärkstes Modell nach RTX 4090 werden
  • Upgrade der GeForce RTX 4070 Ti Super für Gamer spannend
  • Unsicherheit über Präsentation zur CES 2024 und Marktstart
  • Keine Informationen zu den Preisen der neuen Grafikkarten
Verwandte Themen
Nvidia CES
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture