X

Kein neues iPad 2023:
Apple plant Großoffensive im nächsten Jahr

Dieses Jahr vergeht ohne die Vorstellung eines neuen iPads. Experten zufolge plant Apple stattdessen die Aktualisierung seines kompletten Tablet-Sortiments im kommenden Jahr 2024. Fraglich ist, ob Nutzer mehr als nur Chip-Upgrades erwarten können.
06.11.2023  07:56 Uhr

Das Ende der jährlichen iPad-Upgrades

Es ist das erste Jahr seit Einführung des ursprünglichen iPads vor mehr als 13 Jahren, in dem Apple keines der mittlerweile vier Tablets für ein Upgrade vorsieht. Während das klassische iPad neben dem iPad Air und iPad Pro zuletzt im Oktober 2022 aktualisiert wurde, wartet das iPad Mini seit September 2021 auf neue Hardware. Aus iPad-Sicht verpasst das Unternehmen aus dem kalifornischen Cupertino somit das wichtige Weihnachtsgeschäft. Gleiches gilt unter anderem für seine AirPods, die abseits vom USB-C-Ladecase für die zweite Generation AirPods Pro seit September 2022 nicht mehr bedacht wurden. Alles deutet darauf hin, dass Apple seine Produktzyklen überdenkt - vielleicht auch hinsichtlich des Fokus auf Nachhaltigkeit.

Das iPad Pro 2022 im Test: Schneller dank M2-Chip, sonst kaum Neues
videoplayer08:52

Neue iPad-Modelle ab Frühjahr 2024 erwartet

Lange müssen kaufwillige Apple-Nutzer wahrscheinlich nicht auf neue iPads warten. Wie der oft gut informierte Bloomberg-Reporter Mark Gurman berichtet, soll Apple die Aktualisierung seines kompletten iPad-Lineups für das nächste Jahr vorsehen. Prognosen zufolge könnte ein erster Schwung neuer Tablets bereits im Frühjahr 2024 erscheinen.

Neben dem iPad, iPad Air, iPad Mini und iPad Pro soll Apple zudem an einem gänzlich neuen Modell arbeiten. Aus Zuliefererkreisen war zuletzt im Oktober zu hören, dass ein iPadOS-Tablet mit faltbarem OLED-Display für Ende 2024 bzw. Anfang 2025 erwartet wird. Bereits seit vier Jahren soll in Cupertino an einem solchen Modell gearbeitet werden.

Ob gewollt oder ungewollt: Was haltet ihr von Apples Entscheidung, auf einen zwangsweise jährlichen Rhythmus zu verzichten? Sagt es uns gerne in den Kommentaren.

iPad-Angebote bei Saturn Apple-Tablets jetzt stark reduziert! Zum Angebot
Zusammenfassung
  • Apple stellt 2023 kein neues iPad vor, plant Updates für 2024
  • Erstes Jahr ohne iPad-Upgrade seit 13 Jahren
  • iPad Mini wartet seit 2021 auf neue Hardware
  • Apple verpasst Weihnachtsgeschäft, auch AirPods nicht aktualisiert
  • Vermutung: Apple überdenkt Produktzyklen, Fokus auf Nachhaltigkeit
  • Bloomberg: Erste neue iPads könnten Frühjahr 2024 erscheinen
  • Gerüchte über faltbares iPadOS-Tablet für Ende 2024 / Anfang 2025
Verwandte Themen
iPad
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture