X

Call of Duty:
Modern Warfare 3 - Die Kampagne ist lächerlich kurz

Seit gestern ist das neueste Call of Duty erhältlich und Modern Warfare 3 (MW3) bringt die übliche Mischung aus Kampagne und Multiplayer an den Start. Doch wer am liebsten im Einzelspieler unterwegs ist, der sollte wohl besser warten, bis MW3 im Game Pass erscheint.
Activision
03.11.2023  13:28 Uhr

Kampagne mit nur drei bis vier Stunden Spielzeit

Offiziell erscheint Call of Duty: Modern Warfare 3 zwar erst in einer Woche, seit bereits gestern können aber all jene, die die digitale Version des Titels vorbestellt haben, die Kampagne spielen. Wer sich im Einzelspielermodus die Zeit bis zum 10. November verkürzen will, der sollte aber gaaanz gemächlich spielen, am besten nur etwa eine halbe Stunde pro Tag. Denn wie VGC unter Berufung auf Streamer und andere Vorbesteller berichtet, benötigt man für die Kampagne gerade einmal drei bis vier Stunden. Der bekannte Call of Duty-Streamer Marley13 spielte die Kampagne gestern und ließ die YouTube-Zuschauer live daran teilhaben. Er benötigte dafür - ohne sich besonders zu beeilen - ziemlich genau vier Stunden.

Call of Duty: Modern Warfare 3 - Neuer Trailer zeigt die PC-Features
videoplayer01:05
Bei Modern Warfare 2 dauerte die Kampagne laut der Seite HowLongToBeat etwa acht Stunden, im Durchschnitt kommen die Einzelspieler-Storys beim beliebten Shooter auf sechs bis sieben Stunden. Mit maximal vier Stunden ist also jene des neuesten Teils eine große Enttäuschung, zumindest was die Länge betrifft (aber nicht nur).

In sozialen Medien gab es entsprechend einiges an Kritik: Dabei betonten die enttäuschten Spieler, dass es völlig klar ist, dass kaum jemand Call of Duty wegen der Kampagne kauft, ein derart kurzer und unmotivierter Einzelspielerteil aber dennoch eine große Enttäuschung sei. Einige stellten sich die Frage, ob das bei einem 70-Dollar/Euro-Vollpreisspiel gerechtfertigt wäre. Denn so mancher kritisierte nicht nur die Länge der Kampagne, sondern auch, dass diese "unglaublich schlecht" geschrieben sei.

Das alles bestätigt frühere Berichte zu MW3, wonach das Spiel bereits in der Entwicklung kein vollwertiger Titel war, sondern nur eine Art Teil 2 zu Modern Warfare 2.
Zusammenfassung
  • Kampagne von Call of Duty: Modern Warfare 3 seit gestern erhältlich
  • Vorbesteller der digitalen Version können sie schon spielen
  • Kampagne dauert nur 3-4 Stunden, deutlich kürzer als Vorgänger
  • Starke Kritik an kurzer und schlecht geschriebener Kampagne
  • Frage, ob kurze Kampagne bei Vollpreisspiel gerechtfertigt ist
  • MW3 galt schon in Entwicklung als nicht vollwertiger Titel
Verwandte Themen
Call of Duty
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture