X

Microsoft: Neue Spitzenmanager für noch mehr Fokus auf KI & Gaming

Microsoft baut sein Management jetzt grundlegend um. Es gibt perso­nelle Veränderungen in der Xbox-Sparte, durch die mehr Frauen in der Führungsriege sein werden als Männer. Außerdem verlässt mit Chris Capossela der Marketing-Chef den Konzern - nach 32 Jahren.
26.10.2023  20:42 Uhr

Capossela tritt ab, Xbox bekommt neue Chefin

Microsoft baut seine Xbox- und Marketing-Abteilungen innerhalb von weniger als zwei Wochen seit der Übernahme von Activision Blizzard grundlegend um. Künftig wird Matt Booty als President of Game Content Studios unter anderem die Verantwortung für die Spieleentwickler ZeniMax und Bethesda übernehmen. Künftig will man so wohl dafür sorgen, dass die Teams der verschiedenen Spieleschmieden besser zusammenarbeiten. Außerdem wird Sarah Bond zur Chefin der Xbox-Abteilung und übernimmt damit die Verantwortung für Hardware- und Software-Entwicklung rund um die Xbox. Bond hatte sich vor allem im Zuge der Übernahme von Activision als Führungskraft empfohlen.

Sarah Bond übernimmt Leitung aller Xbox-Teams

Künftig soll sie als President of Xbox die "Experiences" für Geräte, Spieler und Creator, die Plattformentwicklung, die Strategie, die Geschäftsplanung, Daten und Analyse sowie die Geschäftsentwicklung im Xbox-Ökosystem verantworten und die verschiedenen Teams näher zusammen bringen. Mit dem bevorstehenden Abschied von Bobby Kotick als CEO von Activision Blizzard werden die Geschicke der Xbox-Sparte künftig von einem Team aus sechs Frauen und nur noch vier Männern geleitet, die allesamt Microsoft-Gaming-CEO Phil Spencer unterstellt sind.

Microsoft bekommt als Gesamtkonzern jetzt ebenfalls einen neuen Marketing-Chef. Chris Capossela, der einst mit Bill Gates bei der Präsentation von Windows 98 den legendären Bluescreen-Unfall hatte, verlässt den Konzern nach ganzen 32 Jahren. Er war seit 2011 Chef der Marketing-Abteilung und seit 2014 auch Executive Vice President und damit direkt im Team des CEOs aktiv.

KI-Spezialist Numoto übernimmt Marketing-Leitung

An die Stelle von Capossela tritt nun Takeshi Numoto, der in großem Umfang für Microsofts Entwicklung hin zum Cloud-Konzern verantwortlich war. Mit der Ernennung von Numoto zum Chief Marketing Officer scheint sich der interne Trend hin zu Künstlicher Intelligenz und Cloud-Diensten bei Microsoft noch einmal zu verstärken.

Gaming-Marketing-Team soll KI-Produkte populär machen

In diese Richtung bewegt man sich auch durch die Ernennung von Yusuf Mehdi zum Executive Vice President und Chef des Consumer-Marketings. Mehdi ist schon seit 1992 für Microsoft tätig und leitete zuletzt die Einführung der diversen KI-Dienste wie Windows Copilot und Bing-Chat in Endkundenprodukten wie Windows. Zuletzt war Mehdi sozusagen der Chef der Abteilung hinter der Suchmaschine Bing und des Werbegeschäfts, wobei er diese Aufgabe auch weiterhin wahrnehmen soll.

Um seine Endkundenprodukte künftig populärer zu machen, beabsichtigt Microsoft außerdem, die Vermarktung von Windows & Co dem Gaming-Team des Unternehmens unterzuordnen. Künftig soll dessen Marketing-Chefin Ami Silverman auch dafür sorgen, dass Windows, Surface, Microsoft 365 bzw. Office und alle anderen Produkte im Privatkundenmarkt vom gleichen Team erfolgreich vermarktet werden.

Microsoft-CEO Satya Nadella hofft offenbar, dass man so den Erfolg der Xbox, die vor allem in den USA sehr erfolgreich ist, künftig auf die neuen KI-Dienste für Windows und die anderen Consumer-Produkte übertragen kann. Der Konzern ordnet seinen Erfolg im Endkundenmarkt somit sehr offensichtlich den Themen Gaming und Künstliche Intelligenz unter.

Zusammenfassung
  • Microsoft restrukturiert Management, insbesondere in der Xbox-Sparte.
  • Mehr Frauen als Männer leiten künftig die Xbox-Sparte.
  • Marketing-Chef Chris Capossela verlässt nach 32 Jahren den Konzern.
  • Matt Booty übernimmt Verantwortung für Spieleentwickler ZeniMax und Bethesda.
  • Sarah Bond wird neue Chefin der Xbox-Abteilung.
  • Takeshi Numoto wird neuer Chief Marketing Officer.
Verwandte Themen
Künstliche Intelligenz
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture