X

Verkaufsstart:
Neuer Amazon Fire TV Stick 4K (Max) jetzt erhältlich

Amazon startet ab sofort mit der Auslieferung des neuen Fire TV Stick 4K und seiner Max-Version. Die verbesserten Streaming-Sticks bieten mehr Leistung und Speicher, Wi-Fi 6(E) sowie eine überarbeitete Alexa-Fern­be­die­nung. Doch lohnt sich das Upgrade?
Amazon
18.10.2023  08:20 Uhr

Von allem ein wenig mehr

Zusammen mit neuen Echo-Lautsprechern und Amazon-Tablets wurde die Neuauflage des Fire TV Stick 4K und Fire TV Stick 4K Max Ende September angekündigt, nun folgt der Verkaufsstart. Während das aufgefrischte Design der Sticks hinter dem Fernseher eine eher untergeordnete Rolle spielt, konzentriert sich Amazon auf drei wesentliche Neuerungen: Leistung, Speicher und WLAN. Der Bestseller Fire TV Stick 4K setzt in seiner 2. Generation auf Wi-Fi 6 und Bluetooth 5.2 und kann neben Dolby Vision, HDR10(+), HLG und Co. auch mit dem AV1-Codec umgehen. Speicherplatz und Prozessor bleiben nahezu identisch. Dem Fire TV Stick 4K Max hingegen spendiert Amazon einen 2,0 GHz starken Quad-Core-Chip, Wi-Fi 6E und eine Speicherverdopplung auf 16 GB.

Amazon Fire TV Sticks 2023
Die neue Ambient-TV-Funktion des Amazon Fire TV 4K Max

Weiterhin liefert Amazon das Max-Flaggschiff mit der neuen Alexa-Sprach­fern­be­die­nung in einer "Enhanced Edition" aus. Die Neuerung: mehr Tasten für Apps und (Live TV)-Sender. Auch die neue Ambient-TV-Funktion ist dem Fire TV 4K Max vorbehalten. Mit ihr können Kunstwerke und Fotos sowie Widgets (z.B. Kalender, To-do-Listen, Smart Home etc.) auf den Fernseher gebracht werden.

Lohnt sich der Kauf der neuen Fire TV Sticks?

Mit 69,99 Euro (4K) bzw. 79,99 Euro (4K Max) schlagen die neuen Fire TV Sticks zum Marktstart zu einem vergleichsweise hohen Preis zu Buche. Amazon ist bekannt dafür, Rabattaktionen wie den Black Friday und Cyber Monday zu nutzen, um vor allem eigene Hardware teils drastisch zu reduzieren. Ende November stehen bereits die nächsten Schnäppchentage im Kalender.

Die erste Generation des Fire TV Stick 4K (Max) ist weiterhin im Sortiment des Online-Händlers zu finden. Somit bleibt die Frage offen, ob Amazon die kommenden Rabattaktionen nicht nutzen wird, um nur seine älteren Modelle abzuverkaufen. Auf kurz oder lang werden allerdings auch die Preise der neuen Fire TV Sticks sinken. Wer dennoch sofort zugreifen möchte, sollte aufgrund der deutlichen Verbesserungen eher zum neuen Max-Modell greifen.
Zusammenfassung
  • Amazon beginnt mit Auslieferung der neuen Fire TV Sticks 4K (Max)
  • Verbesserungen beinhalten mehr Leistung, Speicher und Wi-Fi 6(E)
  • Fire TV Stick 4K Max bietet 2,0 GHz Quad-Core-Chip und 16 GB Speicher
  • Neue Alexa-Sprachfernbedienung und Ambient-TV-Funktion im Max-Modell
  • Preise liegen bei rund 70 Euro (4K) und 80 Euro (4K Max)
  • Ältere Modelle weiterhin im Sortiment



In diesem Artikel sind Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf gelangen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.
Verwandte Themen
Amazon Fire
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture