X

Intel veröffentlicht erste Windows 11-Treiber für neue Wi-Fi 7-Hardware

Intel hat einen neuen Satz von Wi-Fi-Treibern für Windows 11 veröffentlicht. Die neuen Versionen sind etwas Besonderes, denn sie sind die ersten Wireless-Treiber von Intel, die die neuen Wi-Fi 7-Hardwareprodukte von Intel unterstützen.
11.10.2023  19:47 Uhr

Diese Updates sind ein Kuriosum

Das meldet das Online-Magazin Neowin. Die neuen Treiber-Versionen werden damit nur für spezielle Intel-Hardware angeboten und sind noch ein Kuriosum - den das Windows-Betriebssystem unterstützt aktuell Wi-Fi 7 noch gar nicht offiziell. Der Start der Intel-Treiber lässt jetzt aber neue Spekulationen über die anstehende Ankündigung von Microsoft zu. In den letzten Wochen gab es immer wieder Hinweise über die geplante Unterstützung des neuen Standards. Derzeit geht man davon aus, dass Microsoft Windows 10 beim Wi-Fi 7-Support außen vor lassen wird.


Intel startet dennoch nun die Unterstützung mit insgesamt vier Treiber-Updates:


Die Treiber setzen laut Intel mindestens Windows 11 voraus, sowie die neuen Intel Wireless-Adapter BE200 oder BE202. Von anderen Betriebssystemen oder Betriebssystem-Versionen ist in den Release-Notes noch nichts zu lesen. Intel warnt davor, die Updates herunterzuladen, wenn diese Hardware nicht verbaut ist.

Um zu schauen, ob es ein Update für eure Hardware gibt, könnt ihr im Übrigen den Intel Treiber- und Support-Assistenten nutzen, denn ihr bei uns im Downloadbereich herunterladen könnt:

Zusammenfassung
  • Neue Wi-Fi-Treiber von Intel für Windows 11
  • Erste Unterstützung von Wi-Fi 7 durch Intel-Treiber
  • Offizielle Wi-Fi 7 Unterstützung durch Windows 11 fehlt noch
  • Spekulationen über Wi-Fi 7 Support durch Microsoft
  • Treiber-Updates nur für spezifische Intel-Hardware
Verwandte Themen
Intel
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture