X

Samsung Galaxy Tab A9 (2023): Das ist das neue Einsteiger-Tablet

Samsung bringt derzeit nicht nur die neuen Produkte der "Fan Edition"-Reihe auf den Markt, sondern auch neue Einsteiger-Tablets in Form des Samsung Galaxy Tab A9 und A9 Plus. Das erstgenannte Modell ist mit 8,7 Zoll Diagonale jetzt erstmals auf offiziellen Bildern zu sehen.
Samsung
05.10.2023  15:37 Uhr

Neue Billig-Tablets mit 8,7 und 11 Zoll

Das Samsung Galaxy Tab A9 (SM-X110/X115) wird in den kommenden Wochen auch in Europa verfügbar sein. Dank einer vorab veröffentlichten Website von Samsung Guatemala können wir schon jetzt einen Blick auf das neue 8,7-Zoll-Tablet werfen. Das Gerät nutzt ein LCD mit 1340 x 800 Pixeln Auflösung, wie ein früherer Leak bereits verriet. Unter der Haube steckt der MediaTek Helio G99 (MT8781V) Octacore-SoC, der mit seinen beiden High-End-Kernen maximal 2,2 Gigahertz erreicht, während die sechs Stromsparkerne höchstens zwei GHz bieten. Der Arbeitsspeicher des neuen Einsteiger-Tablets von Samsung ist mit vier Gigabyte natürlich weniger üppig dimensioniert als bei teureren Modellen.

Samsung Galaxy Tab A9 (2023)
Samsung Galaxy Tab A9

Zumindest in Südamerika bietet das Basismodell des Samsung Galaxy Tab A9 nur 64 GB internen Flash-Speicher. Das Gleiche gilt übrigens auch für das größere Schwestermodell Galaxy Tab A9 Plus, das mit einem knapp 11 Zoll großen Display aufwartet und eine identische Speicherausstattung mitbringt.

Samsung Galaxy Tab A9 (2023)

Beide Modelle sind unterdessen nicht nur mit WLAN erhältlich, sondern können auf Wunsch gegen einen relativ geringen Aufpreis auch mit LTE-Modem geordert werden. Da es sich um Low-End-Tablets mit Zielgruppen vor allem in aufstrebenden Märkten und im Bereich der stark preisorientierten Kunden handelt, ist keine 5G-Konnektivität zu erwarten.

Wann und zu welchen genauen Preisen Samsung die neue Galaxy Tab A9-Serie auf den Markt bringen wird, bleibt abzuwarten. In Südafrika kostet das Galaxy Tab A9 umgerechnet mindestens 180 Euro, während das Galaxy Tab A9 Plus dort für umgerechnet 270 Euro angeboten wird. Dabei ist aber zu bedenken, dass Elektronikprodukte in Südafrika erheblich teurer sind als hierzulande. Für Guatemala nennt die offizielle Samsung-Website übrigens für das LTE-Modell einen Preis von 1499 Quetzal, was umgerechnet gut 180 Euro entspricht.

Zusammenfassung
  • Samsung bringt neue Einsteiger-Tablets Galaxy Tab A9 und A9 Plus auf den Markt.
  • Galaxy Tab A9 mit 8,7 Zoll LCD, Auflösung von 1340x800 Pixeln.
  • Ausgestattet mit MediaTek Helio G99 Octacore-SoC und 4 GB Arbeitsspeicher.
  • Basismodell bietet 64 GB internen Flash-Speicher, auch mit LTE-Modem erhältlich.
  • Keine 5G-Konnektivität, Zielgruppe sind preisorientierte Kunden in aufstrebenden Märkten.
  • Preis in Südafrika: Galaxy Tab A9 ca. 180 Euro, Galaxy Tab A9 Plus ca. 270 Euro.
  • Preis in Guatemala für LTE-Modell: umgerechnet ca. 180 Euro.
Verwandte Themen
Samsung Galaxy WinFuture Exklusiv
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture