X

Windows 10 extrem beliebt: Nur jeder vierte nutzt Windows 11

Die Verteilung von Windows 11 stagniert. Nur jeder vierte Nutzer springt auf Microsofts jüngstes Betriebssystem auf. Statistiken zeigen erneut: Windows 10 ist und bleibt die Nummer eins. Auch scheint die Abkehr von Windows 7 ein Ende zu haben.
Microsoft
02.08.2023  07:57 Uhr

Windows 11-Zug verliert an Fahrt

So hat sich Microsoft den Übergang zu Windows 11 sicher nicht vorgestellt. Nach bald zwei Jahren liegt der Marktanteil des Betriebssystems laut Statcounter bei nur 23,66 Prozent. Seit April stagniert die Verteilung, die vor allem von Nutzern profitiert hat, die sich für den Wechsel von Windows 7 auf Windows 11 entschieden haben. Lagen die beiden Windows-Versionen im Juli 2022 noch gleich auf, sank der Anteil an Windows 7-Nutzern in den letzten 12 Monaten auf mittlerweile nur noch 3,43 Prozent. Microsoft kann jedoch nur wenige davon überzeugen, von Windows 10 auf Windows 11 umzusatteln. Noch immer führt das ältere Betriebssystem die Statistik mit einem Marktanteil von 71 Prozent an.

Statcounter: Windows-Versionen 2023
Mühsam ernährte sich Windows 11 vom scheidenden Windows 7

Wechsel auf Windows 11 nur unter Zwang?

Im Oktober 2025 soll der Support für Windows 10 enden. Ob es Microsoft bis dahin gelingt, mehr Nutzer von Windows 11 zu überzeugen, ist fraglich. Vielen scheinen nicht nur die technischen Anforderungen, mit TPM 2.0, Secure Boot und dem Ausschluss von älteren Prozessoren, ein Dorn im Auge zu sein, sondern auch die Design-Änderungen und diverse Bugs.

Am Ende dürfte ein Großteil nach dem Motto "Never change a running System" (dt. Ändere niemals ein gut laufendes System) leben und bisher keinen Grund sehen, von Windows 10 auf Windows 11 zu wechseln - bis sie dazu gezwungen werden.

Weitere Statistiken: Im Desktop-Bereich gilt Windows über alle Versionen hinweg als Marktführer. Allerdings musste Microsofts Betriebssystem in den letzten Monaten Federn lassen. Grund dafür ist ein Aufschwung von MacOS. Lag der Marktanteil im Januar noch bei 15,33 Prozent, konnte Apple diesen auf mittlerweile 21,32 Prozent ausbauen. ChromeOS und Linux liegen hingegen jeweils unter 5 Prozent.

Zusammenfassung
  • Windows 10 führt Statistik mit 71 Prozent Marktanteil an
  • Windows 11 stagniert bei 23,66 Prozent Marktanteil
  • Abkehr von Windows 7 auf Windows 11 gering
  • Support für Windows 10 endet im Okt. 2025
  • Nutzer ändern System nur ungern, techn. Anforderungen & Bugs
  • MacOS erhöht Marktanteil auf 21,32 Prozent
  • ChromeOS & Linux liegen unter 5 Prozent
Verwandte Themen
Windows 11 Windows 7
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture