X

Apple arbeitet an "gigantischem" iMac, M3-iMac doch später als gedacht

Der iMac hat bei Apple eine lange Tradition. Und auch wenn sich das Äußere seit 1998 stark gewandelt hat, so ist das Konzept "Display und Rechner in einem" gleichgeblieben. Zuletzt war das Gerät nur in 24 Zoll zu haben, doch offenbar wird iMac weiter bzw. wieder wachsen.
10.07.2023  10:59 Uhr
Es ist schon eine ganze Weile her, dass Apple einen neuen iMac veröffentlicht hat, zuletzt war es vor zwei Jahren der Fall. Damals brachte der Konzern aus dem kalifornischen Cupertino ein Gerät mit 24 Zoll auf den Markt. Das ist allerdings nicht der größte Vertreter dieser Modellreihe bisher, da es einst eine Variante mit 27 Zoll gegeben hat. Doch Apple plant offenbar einen iMac, der noch größer ist. Denn wie Bloombergs Apple-Experte Mark Gurman in der aktuellen Ausgabe seines "Power On"-Newsletters schreibt (via Apple Insider), bereiten die Kalifornier ein Gerät mit 32-Zoll-Display vor. Allerdings dürfte es noch eine ganze Weile dauern, bis der 32-Zöller das Licht der Öffentlichkeit erblickt. Gurman rechnet nämlich mit einer Vorstellung und Veröffentlichung erst für das nächste Jahr.


iMacs mit 24, 32 und womöglich 42 Zoll

Gerüchte zu neuen iMacs gibt es bereits seit einer ganzen Weile. Bislang heißt es dazu, dass diese ein ähnliches Design wie die aktuellen 24-Zoll-Modelle haben werden, allerdings mit schmäleren Rändern und einem überarbeiteten Ständer. Vor allem durch die reduzierten Ränder soll das Gerät nicht wesentlich größer sein als das vorherige 27-Zoll-Modell.

Allerdings könnte bei 32 Zoll nicht Schluss sein: Denn Apple soll auch einen regelrecht gigantischen iMac erwägen oder planen, denn es ist auch von einem 42-Zoll-Gerät die Rede - dieses kommt aber möglicherweise erst 2027. Schließlich erwähnt Gurman auch noch den neuen iMac mit M3-Chip. Dazu gab es durchaus ein Hin und Her, denn zuletzt hieß es, dass dieser früher als erwartet kommt, nämlich noch dieses Jahr. Der Apple-Kenner dämpft diese Hoffnungen nun jedoch und meint, dass der M3-iMac doch erst Anfang 2024 erscheinen wird.

Zusammenfassung
  • Apple veröffentlicht neuen iMac mit 32-Zoll-Display, voraussichtlich Anfang 2021.
  • Äußerlich ähnlich dem 24-Zoll-Modell, aber schmalere Ränder.
  • 42-Zoll-Modell könnte auch in Planung sein.
  • M3-Chip-iMac wird voraussichtlich Anfang 2024 erscheinen.
  • iMac-Reihe hat lange Tradition bei Apple.
  • Seit 1998 hat sich das Äußere stark verändert.
  • Konzept "Display und Rechner in einem" gleichgeblieben.
Verwandte Themen
Apple
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture