X

Samsung Galaxy Watch 6: Zertifizierung enthüllt Prozessor

Mit dem kommenden Galaxy Unpacked Event im Juli sind Berichte über die nächste Generation Galaxy-Geräte aufgetaucht. Was die Samsung Galaxy Watch 6 (Pro) betrifft, so ist es sehr wahrscheinlich, dass der endgültige Prozessor für die kommenden Galaxy Smartwatches feststeht.
15.06.2023  12:46 Uhr
Von Jade Bryan

Der Prozessor für die Samsung Galaxy Watch 6

Vor über einem Monat wurde berichtet, dass Samsung die Galaxy Watch 6 mit einem neuen Exynos-W980-Chipsatz ausstatten könnte. Dieser Prozessor soll einen kleinen Geschwindigkeitsschub im Vergleich zum W920-SoC bieten, der die aktuelle Galaxy Watch 4 und Galaxy Watch 5 Serie antreibt. Basierend auf der neuen Bluetooth-Zertifizierung, die von dem bekannten Leaker Tech_Reve aufgedeckt wurde, wird der Chip mit Bluetooth 5.3 ausgestattet sein und den Produktnamen S5E5515 tragen. Natürlich wird das SoC in das Modell W930 statt in das Modell W980 eingebaut, über das zuvor gemunkelt wurde. Und das ist auch sehr passend, wenn man die angeblichen kleinen Verbesserungen bedenkt.


Es ist noch unklar, welche Vorteile der Prozessor gegenüber dem W920 hat, abgesehen von der 10-prozentigen Geschwindigkeitssteigerung der CPU. Es wird jedoch spekuliert, dass er im gleichen 5-nm-Fertigungsverfahren hergestellt wird, aber mit effizienterer Lithografie oder Binning ausgestattet ist. Das könnte im Endeffekt zu einer besseren Akkulaufzeit für die Galaxy Watch 6 führen. Ein Ziel, welches wohl so ziemlich jede Smartwatch am Markt verfolgt.

Samsung Galaxy Watch 6 Classic
So könnte die Samsung Galaxy Watch 6 aussehen, wenn es nach onleaks geht

Abgesehen vom Prozessor haben andere Zertifizierungen ergeben, dass das Duo von Samsungs Galaxy Watch 6 mit größeren Akkus ausgestattet sein werden. Das Pro-Modell soll hingegen wieder die drehbare Lünette zurückbekommen. Sie werden mit dem neuen "One UI 5 Watch OS" laufen, das auf Android 13 basiert, während die Ladegeschwindigkeit identisch zu den Vorgängern sein soll.

Die Samsung Galaxy Watch 6 wird voraussichtlich auf dem nächsten Unpacked Event des Unternehmens Ende Juli in Südkorea vorgestellt. Außerdem werden auf demselben Event auch das Galaxy Z Fold 5 und das Galaxy Z Flip 5 sowie das robustere Galaxy Tab S9 vorgestellt.

Beabsichtigt Ihr angesichts dieser neuen Funktionen, die Samsung Galaxy Watch 6 dieses Jahr zu kaufen? Teilt Eure Antworten mit uns in den Kommentaren unten.

Zusammenfassung
  • Samsung Galaxy Watch 6 erhält Exynos-W980-Chipsatz mit Bluetooth 5.3 & S5E5515-Produktname.
  • CPU-Geschwindigkeit um 10% erhöht, 5-nm-Fertigungsverfahren, effizientere Lithografie/Binning.
  • Größere Akkus & drehbare Lünette für Pro-Modell.
  • Läuft auf One UI 5 Watch OS basierend auf Android 13.
  • Voraussichtliche Vorstellung Ende Juli auf Samsung Unpacked Event.
  • Verbesserte Akkulaufzeit möglich.
  • Kauft Ihr die Samsung Galaxy Watch 6?


Dieser Inhalt kommt von unserem Partner Nextpit und ist am 15. Juni 2023 unter dem Titel "Samsung Galaxy Watch 6: Zertifizierung enthüllt Prozessor" erschienen. Hat er Euch gefallen? Dann schaut doch bei unseren lieben Kollegen von Nextpit vorbei und findet weitere großartige Inhalte wie diesen!
Verwandte Themen
Smartwatch
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture