X

Copilot für Windows 11:
Microsoft stellt KI-Sidebar vor, Preview ab Juni

Microsoft bringt seine Künstliche Intelligenz ab Juni auch in Windows 11 unter. Dann soll mit "Windows Copilot" erstmals eine "zentralisierte KI-Unterstützung" integriert werden, die den Nutzern erstmals auf dem PC helfen soll, bestimmte Aufgaben mithilfe von KI zu erledigen.
Microsoft
23.05.2023  17:00 Uhr
Windows Copilot wird in Form eines Taskleisten-Buttons eingeführt, der zentral angeordnet und so leicht zugänglich gemacht werden soll, kündigte Windows-Chef Panos Panay jetzt in einem Blog-Eintrag, pünktlich zur heute eröffnenden Entwicklerkonferenz Build, an. Öffnet man den Copilot, wird eine Sidebar angezeigt, die in allen Apps, Programmen und Fenstern zu sehen sein soll. Auf diese Weise will Microsoft die KI stets als persönlichen Assistenten des Nutzers verfügbar halten. Im Grunde funktioniert das Ganze so wie der KI-Chatbot in Bing - und sieht auch sehr ähnlich aus.
Windows Copilot (Build 2023)
Die Windows-Copilot-Sidebar soll überall verfügbar sein

Sidebar soll jederzeit verfügbar und leicht nutzbar sein

In der neuen Windows-Copilot-Sidebar sollen bestimmte Funktionen stets verfügbar sein, darunter das Kopieren und Einfügen, Snap-Assist, das Snipping Tool und die Personalisierungsoptionen. In Kombination mit dem Windows Copilot soll man so in der Lage sein, Texte nicht nur Kopieren und Einzufügen, sondern sie als Zwischenschritt auch noch Umschreiben, Zusammenfassen oder Erklären zu lassen.

Wie beim KI-Chatbot von Bing kann man Windows Copilot mit schriftlichen Fragen bombardieren, um zum Beispiel automatisiert bestimmte Aufgaben erledigen zu lassen. Als Beispiel nennt Microsoft mal wieder die Suche nach Flügen und Unterbringungsmöglichkeiten für Reisen zu einer bestimmten Zeit. Windows Copilot soll außerdem mit Plug-ins erweitert werden können, sodass man zum Beispiel mit Bing und ChatGPT Zugriff auf erweiterte KI-Funktionen bekommt.

Microsoft will Windows Copilot ab Juni erstmals in einer Vorschauversion in Windows 11 nutzbar machen, wobei offen ist, ob die neue Funktion dann zunächst nur Teil der Vorabversionen für Windows-Insider sein soll oder aber als optionale Preview auf die eine oder andere Weise in den stabilen Ausgaben von Windows 11 angeboten wird.

Windows Copilot: Microsoft zeigt KI-Integration in Windows 11
videoplayer01:23
Zusammenfassung
  • "Windows Copilot" als Taskleisten-Button und Sidebar.
  • Sidebar "in allen Apps, Programmen & Fenstern" sichtbar.
  • Funktionen wie Kopieren & Einfügen, Snap Assist, Snipping Tool u.m.
  • KI-Chatbot & Plug-ins erweitern Funktionen.
  • Ab Juni als Vorschauversion verfügbar.
  • Nutzer können unter anderem Texte umschreiben, zusammenfassen & erklären.
  • Zugriff auf erweiterte KI-Funktionen durch Bing & ChatGPT.

Weitere interessante Themen der Microsoft Build 2023:
Verwandte Themen
Windows 11 Künstliche Intelligenz BUILD
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture