X

Windows 11: Smartphone-Link zu iPhones jetzt für alle verfügbar

Ab sofort erhalten alle Windows 11-Nutzer Zugriff auf den Smartphone-Link (engl. Phone Link) zwischen PCs und Apple iPhones. Benachrichtigungen, Kontakte, Anrufe, SMS und iMessages können somit auf Windows-Geräten synchronisiert, empfangen und gesendet werden.
16.05.2023  07:56 Uhr
Bereits Ende April verließen die Apps für Smartphone-Link und Link to Windows ihre Beta-Phasen im Microsoft Store und Apple App Store (wir berichteten). Die Verteilung der lang erwarteten Funktionen wurden jedoch in Wellen durchgeführt. Erst jetzt verkünden die Redmonder in einem Blog-Beitrag, dass der Rollout abgeschlossen und die Kopplung für jedermann möglich ist. Während sich Nutzer von Smartphones mit Google Android bereits seit geraumer Zeit über einen großen Funktionsumfang freuen können, geht die Verbindung zwischen Windows 11-PC und iOS-Geräten mit diversen Einschränkungen einher.

Phone Link für iOS: iPhone mit Windows 11 verbinden
Phone Link mit iOS-Support steht jetzt für alle Windows 11-Nutzer bereit

Smartphone-Link: Kein echter WhatsApp Desktop-Ersatz

Apples Restriktionen erlauben zwar den Empfang und das Senden von Nachrichten (z.B. SMS und iMessage), allerdings nicht die Synchronisation des Nachrichtenverlaufs. Ebenso fehlt die Unterstützung von Medien (z.B. Bilder und Videos), Gruppenchats und Sprachnachrichten. Benachrichtigungen und die Möglichkeit Anrufe - einschließlich FaceTime Audio - zu empfangen und zu tätigen werden hingegen nahezu vollumfänglich integriert.

Für die Nutzung der Windows-iPhone-Synchronisation stehen interessierten Nutzern die Apps Smartphone-Link (Microsoft Store) und Link to Windows (App Store) zum Download zur Verfügung. Die Installation und Einrichtung erfolgt via QR-Code sowie Bluetooth und nimmt nur wenige Minuten in Anspruch. Vorausgesetzt werden lediglich ein Windows 11-Geräte und ein iPhone mit iOS 14 oder höher. Für iPads (iPadOS) oder MacBooks (MacOS) stehen die Apps derzeit nicht zur Verfügung.

Zusammenfassung
  • Windows 11-Nutzer können iPhones synchronisieren
  • Rollout abgeschlossen, Kopplung für jedermann möglich
  • Android-Nutzer können mehr Funktionen nutzen
  • iOS-Nutzer können keinen Nachrichtenverlauf synchronisieren
  • Apps für Windows 11-PC und iOS-Geräte zum Download
  • Installation und Einrichtung via QR-Code und Bluetooth
  • Für iPads und MacBooks stehen Apps nicht zur Verfügung
Verwandte Themen
iPhone
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture