X

Nvidia GeForce RTX 4070: Neue, günstigere Grafikkarten ab 659 Euro

Nvidia hat wie erwartet die neue GeForce RTX 4070 vorgestellt - also die günstigere Variante ohne den Namenszusatz "Ti". Zu Preisen ab rund 660 Euro sollen die neuen Grafikkarten mit deutlich mehr Leistung aufwarten als die GeForce 3070 Ti und die Lücke unterhalb der zuletzt gestarteten RTX 4070 Ti füllen.
Nvidia
12.04.2023  17:20 Uhr
Nvidia zufolge besitzen die Grafikkarten vom Typ RTX 4070 5888 CUDA-Kerne und bringen nun 12 Gigabyte schnellen GDDR6X-Grafikspeicher mit. Die Basis bildet natürlich die "Ada Lovelace"-Architektur, wobei der hier verwendete Nvidia AD104-Chip unter anderem mit 36 Megabyte Level2-Cache aufwartet und damit die Vorgängergeneration bei weitem hinter sich lässt.

Mehr Grafik-Power zu deutlich günstigeren Preisen als bei Ti-Modell

Die Bandbreite des Grafikspeichers liegt bei 504 GB/s wobei die Anbindung über ein 192-Bit-Interface erfolgt, wodurch die Speicherbrandbreite insgesamt höher ausfallen soll als bei der RTX 3070 Ti. Der Takt des AD104 wird für die RTX 4070 mit 1,92 Gigahertz angegeben, während die Leistungsaufnahme sinkt und bei maximal 200 Watt liegen soll. Möglich wird dies unter anderem durch den Wechsel auf eine effizientere Fertigungstechnologie.

Der Hersteller und seine Board-Partner versprechen, dass die Nvidia GeForce RTX 4070 eine Gesamtrechenleistung von rund 29 TeraFLOPs liefern soll. Damit sollen die Kunden in der Lage sein, Spiele in 1440p-Auflösung mit mehr als 100 Bildern pro Sekunde inklusive Ray-Tracing zu nutzen, wobei dafür aktiviertes DLSS3-Upscaling vorausgesetzt wird. Voraussetzung dafür ist natürlich, dass die jeweiligen Spiele dies auch unterstützen.

Nvidia GeForce RTX 4070 Founders Edition kostet 659 €

Nvidia bietet selbst eine Founders Edition der RTX 4070 an, für die man in den USA eine offizielle Preisempfehlung von 599 Dollar aufruft. In Deutschland setzt man stolze 659 Euro an, was jedoch noch immer deutlich unter der unverbindlichen Preisempfehlung der Ti-Modelle liegt, die Nvidia mit 899 Euro bezifferte. Die Verfügbarkeit soll ab morgen gegeben sein, wobei diverse Board-Partner ebenfalls eine breite Palette eigener Modelle angekündigt haben.

Zusammenfassung
  • Nvidia stellt GeForce RTX 4070 vor: 5888 CUDA-Kerne, 12 GB GDDR6X-Grafikspeicher, 504 GB/s Bandbreite, 1,92 GHz Takt, 200 Watt Leistungsaufnahme.
  • Preisempfehlung in USA 599 Dollar, in Deutschland 659 Euro.
  • Unterstützung für Ray-Tracing und DLSS3-Upscaling.
  • Verfügbar ab morgen.
  • Board-Partner bieten eigene Modelle an.
  • RTX 4070 füllt Lücke unterhalb 4070 Ti.
  • Leistung deutlich besser als bei RTX 3070 Ti.
Verwandte Themen
Nvidia
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture