X

Half-Life: Modder liefert Ray-Tracing für den Shooter-Klassiker nach

Der Valve-Shooter Half-Life ist vor mittlerweile knapp einem Vierteljahrhundert erschienen und man kann sicherlich davon sprechen, dass er das Genre geprägt hat wie nur wenig andere Games. Technisch ist das Spiel aber in die Jahre gekommen - doch Modder sorgen für Abhilfe.
23.02.2023  11:50 Uhr
Im Herbst 2023 werden wir 25 Jahre Half-Life feiern und dabei kann man sicherlich davon sprechen, dass das Brechstangen-Epos bis heute seine Fans hat - über die Bedeutung für das Genre muss man durch das Debüt von Gordon Freeman wohl kaum noch sprechen. Valve selbst aktualisiert das Half-Life-Debüt dieser Tage nicht mehr, das bedeutet aber nicht, dass es nichts Neues aus Black Mesa zu berichten gibt. Denn das Spiel hat - wie viele Klassiker dieser Art - eine aktive Modder-Community, die in Eigenregie für zusätzliche Inhalte und Verbesserungen sorgt.

Release Trailer zur Modifikation Half-Life 1: Ray Traced
videoplayer01:45
Nun ist für den PC eine Modifikation veröffentlicht worden, die Path Tracing-basiertes Ray-Tracing in Echtzeit nachliefert. Verantwortlich dafür ist Sultim Tsyrendashiev alias sultim_t, dieser hat die Modifikation bereits vor einem Jahr erstmals angeteasert. Der Download ist aber nun auf GitHub verfügbar und kann gemeinsam mit dem Half-Life-Original auf Steam genutzt werden.

Zu Half-Life gibt es bereits ein vollständiges Fan-Remake namens Black Mesa, laut The Verge kann man die Arbeit von sultim_t eher als eine Art Remaster bezeichnen. Denn man kann bei Half-Life 1: Ray Traced nach wie vor die Originalgrafik gut erkennen, gleichzeitig wirkt das modifizierte Spiel dank Lichteffekten und fortgeschrittener Reflexionen wesentlich zeitgemäßer.

Aktuelle Hardware erforderlich

Die Ray-Tracing-Optik bedeutet aber auch, dass man für das 25 Jahre alte Spiel dennoch einen leistungsstarken Rechner mit passender Grafikkarte benötigt. Empfohlen wird eine GeForce RTX 4090, zumindest dann, wenn man das Ganze in 4K-Auflösung spielen will.

Zusammenfassung
  • Modder sorgen für neue Inhalte und Verbesserungen: Ray-Tracing für PC.
  • Modifikation kann mit Original-Spiel genutzt werden.
  • Eher Remaster als Remake; verbesserte Lichteffekte und Reflexionen.
  • Für Ray-Tracing-Optik braucht man leistungsstarken Rechner mit passender Graka.
  • Empfohlen: GeForce RTX 4090 für 4K-Auflösung.
Verwandte Themen
Half-Life
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture