X

Windows 11: Prozesse lassen sich bald direkt in der Taskleiste beenden

Microsoft wird es in kommenden Windows 11-Versionen leichter machen, abgestürzte Prozesse zu beenden. Es wird dann nicht mehr nötig sein, den Task-Manager zu öffnen, um dies zu erreichen, was vor allem unerfahrenen Nutzern zugutekommen sollte.
16.02.2023  08:41 Uhr
In der neuen Preview auf die Windows 11 Build 25300 ermöglicht Microsoft das schnelle Beenden eines ganzen Prozesses oder Tasks direkt über die Taskleiste. Ein entsprechender Punkt kommt hier im Kontextmenü des jeweiligen Taskbar-Icons hinzu, wie die Kollegen von Windows Latest berichten. Allerdings steht die neue Funktion noch nicht offiziell in der Preview zur Verfügung, sondern muss erst freigeschaltet werden.
Windows 11 Build 25300
Programme leichter beenden

Wobei man natürlich genauer sagen muss, dass es kein gänzlich neues Feature darstellt. Lediglich der Punkt im Kontextmenü ist neu und stellt eine Verknüpfung mit der gleichen Funktion im Task-Manager dar. Er erspart Nutzern beim Absturz eines Programms aber den Weg in dieses Tool, von dem insbesondere viele weniger versierte Anwender nicht einmal etwas wissen.

Neues bei den Snap-Layouts

Der neue Menüpunkt ändert natürlich nichts an den sonst üblichen Möglichkeiten, problematische Prozesse zu beenden. Das ist weiterhin über den Task-Manager, die Eingabeaufforderung, die PowerShell und die Einstellungen machbar, wenn man den Namen oder die Prozesskennung (PID) kennt. Hier sollte allerdings auch die neue Suchleiste im Task-Manager hilfreich sein, die das Auffinden der teils recht zahlreichen Hintergrundprozesse erheblich erleichtert.

Eine weitere experimentelle Neuerung in Windows 11 Build 25300 lässt sich in den Snap-Layouts finden. Hier werden dem Nutzer nun Vorschläge für die möglichen Fensteranordnungen eingeblendet. Die neuen Funktionen sind in den frühen Entwickler-Versionen allerdings stets noch keine gesicherten Ankündigungen. Es kann durchaus sein, dass diese auch gar nicht oder in stark veränderter Form irgendwann in der finalen Version des Betriebssystems landen.

Windows 11 Build 25300

Zusammenfassung
  • Microsoft erleichtert Beenden abgestürzter Prozesse in Windows 11.
  • Neuer Menüpunkt in Taskleiste ermöglicht schnelles Beenden.
  • Neue Suchleiste im Task-Manager erleichtert Auffinden problematischer Prozesse.
  • Experimentelle Neuerung: Vorschläge für Fensteranordnungen in Snap-Layouts.
  • Neue Funktionen noch nicht gesichert, können sich ändern.
Verwandte Themen
Windows 11
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture