AVM startet Test von neuen Funktionen für Glasfaser-FritzBoxen

Nadine Dressler, 31.01.2023 18:46 Uhr
Der Netzwerk-Spezialist AVM stellt nun endlich auch für Glasfaser-Router eine Vorabversion für das Funktions-Update FritzOS 7.50 zur Verfügung. Die Vorschau für das große Update steht damit jetzt erstmals auch für die FritzBox-Fiber-Modelle 5590 und 5530 bereit. AVM hat jetzt noch einmal zwei weitere FritzBox-Modell mit in die experimentellen Labor-Tests aufgenommen. Es handelt sich dabei um die Modelle FritzBox 5590 Fiber und FritzBox 5530 Fiber. Beide Router sind erst kurz auf dem Markt verfügbar, daher war schon klar, dass auch sie das FritzOS-Update mit einer Vielzahl an neuen Funktionen erhalten werden - nur wann, war bisher nicht klar.

AVM holt damit noch einmal neue Geräte mit in das Beta-Programm für FritzOS 7.50, auch wenn die finale Verteilung bereits begonnen hat. Die Freigabe wird nicht lange auf sich warten lassen. In der Regel sind die Testphasen für Geräte sehr kurz, wenn AVM bereits ein fertiges Update vorliegen hat.

Besitzer einer der beiden Modelle können die Labor-Version ab sofort laden und die neu angekündigten Funktionen ausprobieren. Dazu gehört unter anderem die Unterstützung von WireGuard VPN-Verbindungen und eine IP-Sperrliste für einkommende Pakete. Eine Liste der wichtigsten Änderungen haben wir am Ende dieses Beitrags für euch zusammengestellt.

Das Beta-Update für die beiden Router bringt eine Vielzahl an Verbesserungen mit sich und behebt auch einige Fehler. Da es sich um die ersten Beta-Versionen handelt, ist die Liste der Neuerungen und Änderungen sehr lang. Alle Informationen zu dem Update findet man auf der AVM-Webseite. Alle Updates können über die Online-Update-Funktion der FritzBox-Nutzeroberfläche, Menüpunkt "Erweitert/FRITZ!OS-Datei" (fritz.box) gestartet werden. Dazu lädt man das Update-Paket von der Labor-Webseite und wählt den Pfad zum Download aus, um das Update zu starten.

FritzOS 7.50-Neuerungen

  • WLAN Mesh mit dynamischem Smart Repeating für mehr Leistung im Heimnetz
  • VPN mit WireGuard-Technologie: einfach, schnell und sicher von überall ins Heimnetz
  • Neuer FritzFon Klingelton "Sprache" und unbekannte Anrufer blockieren
  • Neue Smart-Home-Optionen: Szenarien, Routinen und Lichtsequenzen
  • Die Benutzeroberfläche mit umfassendem "Hilfe und Info"-Bereich
  • Neue Funktionen für MyFritzApp und FritzApp Smart Home (iOS/Android)

FritzBox, Repeater, u.v.m.: Diese AVM-Geräte bekommen FritzOS 7.50
Zusammenfassung
  • AVM stellt Beta-Version von FritzOS 7.50 für Glasfaser-Router zur Verfügung
  • Vorschau für FritzBox-Fiber-Modelle 5590 und 5530
  • Neue Funktionen für die FRITZ!Box-Nutzeroberfläche
  • WireGuard-VPN, IP-Sperrliste für einkommende Pakete
  • Neuer Klingelton, Smart-Home-Optionen und MyFritzApp-Funktionen
  • FRITZ!Box-Nutzeroberfläche mit umfassendem "Hilfe und Info"-Bereich
  • Beta-Update kann über Online-Update-Funktion gestartet werden
Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
FritzBox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies