Faltbare Smartphones: Microsoft-Gründer Bill Gates nutzt Galaxy Z Fold4

Roland Quandt, 20.01.2023 10:15 Uhr 3 Kommentare
Der Gründer von Microsoft ist großer Fan von Smartphones mit faltbaren Displays. Bill Gates nutzt nach eigenen Angaben schon die für ihn zweite Generation eines Samsung Galaxy Z Fold mit Android-Betriebssystem, verzichtet aber nicht auf die für ihn nötige "Dosis Microsoft". Wie Microsoft-Gründer Bill Gates kürzlich während seiner mittlerweile elften "Ask Me Anything"-Session bei Reddit erklärte, verwendet er als "Daily Driver" ein Samsung Galaxy Z Fold 4. Dabei handelt es sich um das absolute High-End-Modell aus Samsungs aktuellem Smartphone-Line-up - ein Smartphone mit einem 7,9 Zoll großen Falt-Display auf OLED-Basis und Stylus-Unterstützung.

Gates bekam das Z Fold 4 vom Samsung-Chef geschenkt

Gates hat das Gerät nach eigenen Angaben von Jae-Yong Lee erhalten, dem Vorsitzenden des koreanischen Riesen Samsung, als er ihn vor einigen Monaten in Südkorea besuchte, um "ein Update für sein altes Galaxy Z Fold 3 zu erhalten. Offensichtlich handelt es sich um ein Geschenk des Konzernführers, sodass Gates für das Fold 4 mit ziemlicher Sicherheit kein Geld ausgeben musste.


Was die Software angeht, so verwendet Gates auf dem Fold "natürlich" Outlook und eine Reihe weiterer Software von Microsoft. Konkrete Angaben dazu, welche Microsoft-Software er auf dem Gerät nutzt, machte der Gründer des Unternehmens leider nicht. Er lobte außerdem den Formfaktor des Galaxy Z Fold 4.

Weil das Foldable-Smartphone von Samsung bei Bedarf eine sehr ordentliche Bildschirmgröße bieten könne, sei für ihn kein Tablet mehr nötig. Stattdessen verwendet Gates nach eigenen Angaben das Smartphone mit Falt-Display und einen tragbaren PC auf Basis von Windows. Im Büro komme auch noch ein Surface Hub hinzu, von denen er dort eine ganze Reihe im Einsatz habe, so Gates mit Blick auf die riesigen, teuren Whiteboard-PCs von Microsoft.

Samsung freut sich offensichtlich durchaus, dass Gates großer Fan des Galaxy Z Fold 4 ist. So wirbt unter anderem die deutsche Niederlassung des Unternehmens damit, dass Gates ein solches Gerät nutzt - mit dem Satz "War klar, dass Bill gerne mehrere Windows offen hat". Ein kleines, aber wichtiges Detail aus Gates' Reddit AmA: er sei nicht auf dem neuesten Stand, was die Hardware-Roadmap von Microsoft angeht. Nur weil Gates ein Fan von Falt-Smartphones ist, heißt dies also wohl nicht, dass der von ihm gegründete Konzern jetzt automatisch an einem Surface Duo 3 mit faltbarem Display arbeitet.

Das Samsung Galaxy Z Fold 4 5G Bei Media Markt sofort verfügbar!
Siehe auch:
3 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Samsung Galaxy Microsoft Corporation Bill Gates Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies