AVM startet das große FritzOS 7.50-Update für ersten Kabel-Router

Nadine Dressler, 18.01.2023 17:35 Uhr 5 Kommentare
AVM hat für eine weitere FritzBox ein großes Funktions-Update herausgegeben. Besitzer einer FritzBox 6690 Cable können nun bereits auf FritzOS 7.50 aktualisieren, bei vielen sollte die neue Version schon angekommen sein. In der vergangenen Woche gab es noch ein letztes Beta-Update für die FritzBox 6690 Cable - jetzt hat AVM die Freigabe für alle Nutzer gestartet. Der Kabelrouter kann damit nun auch das FritzOS 7.50-Funktions-Update beziehen und von den Neuerungen profitieren. Dazu gehört das dynamische Smart Repeating für WLAN-Mesh, VPN mit WireGuard-Support, viele Verbesserungen für FritzFon und neue Smart-Home-Optionen wie vorgefertigte Szenarien, Routinen und Lichtsequenzen. Das Update für Nutzer der FritzBox 6690 Cable steht, nach der langen Beta-Phase, auf der Webseite des Anbieters bereit. Wir haben die Highlights aus den Release-Notes am Ende des Beitrags zusammengefasst. Tipps für das Update und Hinweise zu der neuen Version gibt es direkt bei AVM und in den Update-Benachrichtigungen. Das Update wird allen Nutzern empfohlen.

Online-Update starten

Das Update wird automatisch nach und nach angeboten, kann aber auch manuell angestoßen werden. Updates können einfach über die Online-Nutzeroberfläche durchgeführt werden. Dazu ruft man im Webbrowser "fritz.box" auf. Dort befindet sich der Menüpunkt Assistenten/ "Update" oder "Firmware aktualisieren" und man folgt den Anweisungen. AVM schreibt, dass grundsätzlich mit jedem neuen FritzOS-Update auch die Sicherheitsfunktionen aktualisiert werden, und man daher verfügbare Updates am besten schnellstmöglich durchführen sollte.

Neue Features:

  • WLAN Mesh jetzt mit dynamischem Smart Repeating für mehr Performance im Heimnetz
  • VPN mit WireGuard-Technologie: einfach, schnell und sicher von überall ins Heimnetz
  • Mehr Telefonkomfort: Neuer FritzFon Klingelton "Sprache" und unbekannte Anrufer blockieren
  • Viele neue, interessante Smart-Home-Optionen: Szenarien, Routinen und Lichtsequenzen
  • Die Benutzeroberfläche wurde verfeinert und mit umfassender "Hilfe und Info" abgerundet
  • Zahlreiche neue Funktionen für die MyFritzApp und FritzApp Smart Home (iOS/Android)
Siehe auch:
5 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
FritzBox
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies