One UI 5.1: Neues Android-Update für viele Samsung Galaxy-Geräte

Stefan Trunzik, 17.01.2023 11:22 Uhr 2 Kommentare
In offiziellen Patch Notes bestätigt Samsung ein voraussichtlich zeitnahes One UI 5.1-Update auf Basis von Google Android 13. Die Aktualisierung wird demnach nicht nur für die neuen Flaggschiffe der Galaxy S23-Familie bereitstehen, sondern auch für ältere Smartphones verteilt. Welche Vorteile bringt One UI 5.1: Nach dem Update auf One UI 5.0 sollten Galaxy-Besitzer vom Zwischenschritt auf Version 5.1 nicht allzu viel erwarten, auch wenn die Neuerungen offiziell noch nicht bestätigt wurden. Fest steht allerdings, dass die neue Firmware für ein "Camera Controller"-Feature benötigt wird. Dieses ermöglicht es unter anderem, mithilfe der Galaxy Watch 5 den Zoom von Smartphone-Kameras aus der Ferne zu steuern.

Samsung Galaxy S23 (Ultra): Angeblicher Leak zeigt alle Farben

Leak: Design des Galaxy S23 & Galaxy S23 Ultra

Welche Geräte erhalten One UI 5.1: Samsung stellt in Aussicht (via 9to5Google), dass das neue Android 13-Update samt aktualisierter Oberfläche für alle Flaggschiff-Modelle nach dem Galaxy S20 oder Galaxy Z Flip erscheinen dürfte. Somit sind auch die Baureihen Galaxy S21, S22 sowie die zweite, dritte und vierte Generation des Galaxy Z Flip / Fold im Rennen.

Wann wird das One UI 5.1-Update erscheinen? Einer genauer Release-Termin für die neue Software ist derzeit (noch) nicht bekannt. Man kann jedoch davon ausgehen, dass die kommenden Galaxy S23-Smartphones direkt ab Werk mit One UI 5.1 ausgeliefert werden. Ein Startschuss wäre somit im Laufe des Februars möglich. Ob damit auch direkt das Update für ältere Modelle einhergeht, ist unklar.

Neues zum Samsung Galaxy S23

In den letzten Tagen verdichteten sich die Gerüchte und Leaks rund um die neuen Flaggschiffe. Nicht nur konnten wir exklusives Bildmaterial der Smartphones und des passenden Zubehörs auftreiben, auch die Technik im Inneren wurde bereits ausführlich behandelt. So dürften die Top-Modelle des Jahres 2023 mit einem besonders hellen OLED-Display und einem neuen Isocell-Sensor (HP2) samt 200 Megapixeln ausgestattet werden. Um den Antrieb soll sich der Qualcomm Snapdragon 8 Gen 2-Chip kümmern.

Siehe auch:
2 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Samsung Galaxy Android
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies