Nach Meghan Markle-Tirade: Amazon trennt sich von Jeremy Clarkson

Witold Pryjda, 16.01.2023 17:05 Uhr 39 Kommentare
HIGHLIGHT
Der Ex-Top-Gear-Star Jeremy Clarkson ist bereits seit Jahren bei Amazon tätig und macht dort gemeinsam mit James May und Richard Hammond die Straßen unsicher, dazu kommt noch seine Farming-Show. Doch nach einer Tirade gegen Meghan Markle wurde er von Amazon gefeuert. The Grand Tour und Clarksons Farm waren und sind zwei besonders erfolgreiche Produktionen von Amazon Prime Video, ihr Star Jeremy Clarkson ist aber nicht nur beim Videodienst tätig. Er hat auch noch eine Kolumne in der britischen Boulevardzeitung The Sun und in dieser sorgt er immer wieder für Aufreger und beschimpfte beispielsweise einst Greta Thunberg als Idiotin.

Zuletzt überspannte Clarkson aber selbst den Bogen der britischen Öffentlichkeit, die an derben Boulevard mehr als gewöhnt ist. Denn der 62-jährige Moderator schrieb, dass er Meghan Markle, die Frau von Prince Harry, zutiefst hasse und wünschte sich, dass diese wie die Game of Thrones-Figur Cersei nackt durch die Straßen getrieben und mit Fäkalien beworfen würde, während die Anwesenden "Schande" rufen.


Amazon verlängert Verträge nicht

Die britische Öffentlichkeit war entsetzt. Selbst jene, die nicht auf der Seite von Markle stehen, meinten, dass Clarkson hier viel zu weit gegangen ist. Und das hat auch noch Folgen: Denn wie Variety berichtet, hat der Streaming-Dienst intern beschlossen, dass man die Zusammenarbeit mit Clarkson nicht verlängern wird.

Allerdings wird das noch eine Weile dauern, bis man von Clarkson nichts Neues zu sehen bekommt, denn Programme, die bereits gedreht und in Auftrag gegeben wurden, sollen wie geplant fertiggestellt und ausgestrahlt werden. Konkret bedeutet das noch eine dritte Staffel Clarkson's Farm, diese ist für 2024 geplant und insgesamt noch vier Specials von The Grand Tour.

Clarkson hat sich bereits mehrfach für die Kolumne entschuldigt und schrieb am heutigen Montag auf Instagram: "Es tut mir wirklich leid. Von den Fußballen bis hin zu den Follikeln auf meinem Kopf. Das bin ich, wie ich meine Hände hochhalte. Es ist ein Mea Culpa mit Glöckchen."

Siehe auch:
39 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Amazon Prime Video Amazon
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies