0patch bietet Edge-Updates für alte Windows-Versionen bis 2025 an

Tobias Rduch, 07.01.2023 11:53 Uhr
Am 10. Januar stellt Microsoft zum letzten Mal Sicherheits-Updates für den Edge-Browser auf bestimmten Windows-Systemen bereit. Um auch zukünftig abgesichert zu sein, können die Besitzer entsprechender PCs und Server auf inoffizielle Patches von 0patch zurückgreifen. Microsoft hatte vor einiger Zeit angekündigt, dass das inzwischen veraltete Betriebssystem Windows 7 ab Januar 2023 keine Edge-Aktualisierungen mehr erhalten soll. Zudem werden auch Windows Server 2008 R2 und Windows Server 2012 R2 nicht länger unterstützt. Nachdem der letzte Patch ausgeliefert wurde, wird es ab Edge 110 keine offiziellen Sicherheits-Updates mehr geben. Obwohl Windows Server 2012 R2 noch bis Oktober 2023 Support erhält, werden seitens der Redmonder keine weiteren Edge-Updates veröffentlicht.

Mitja Kolsek von Acros Security hat Borncity nun darüber informiert, dass das Unternehmen den Edge-Browser auch nach dem offiziellen Supportende unterstützen möchte. Details lassen sich in einem Blog-Eintrag finden. Die Entwickler von 0patch haben sich dazu entschieden, in den nächsten zwei Jahren Patches für kritische Sicherheitslücken bereitzustellen, damit Edge-Nutzer mit Windows 7, Windows Server 2008 R2 sowie Windows Server 2012 R2 keinen größeren Risiken ausgesetzt sind.

0patch setzt kostenpflichtige Lizenz voraus

Um die Aktualisierungen von 0patch nutzen zu können, ist eine kostenpflichtige Pro- oder Enterprise-Lizenz erforderlich. Zudem muss Microsoft Edge auf die kommende Version 109 aktualisiert werden. Ferner wird vorausgesetzt, dass der 0patch-Agent auf dem System läuft. Edge 109 soll die Unterstützung zunächst bis Januar 2025 bekommen. Sofern Nachfrage besteht, könnte Acros Security den Support in zwei Jahren noch verlängern.

Download Microsoft Edge: Browser auf Chromium-Basis
Siehe auch:
Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Microsoft Edge Windows 7
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies