X

136.250 Dollar Schulden:
Twitter wegen nicht bezahlter Miete verklagt

Seit der Übernahme von Twitter durch Elon Musk herrscht beim Kurznachrichtendienst ein rigoroser Sparkurs, dieser treibt immer wieder seltsame Blüten. Denn Musk hat u. a. angeordnet, keine Miete für Büros mehr zu bezahlen - und bekommt nun die Rechnung präsentiert.
02.01.2023  09:14 Uhr
Die wirtschaftliche Situation bei Twitter war schon vor der Übernahme durch Musk alles andere als gut und diese hat sich durch den neuen Besitzer und die damit einhergehenden neuen Schulden zusätzlich angespannt. Doch die Entscheidung, einfach keine Miete mehr zu bezahlen und auch andere Rechnungen offenzulassen, ist doch einigermaßen merkwürdig. Denn viele bzw. alle fragten sich: Kann er das? Kann das gut gehen? Die Antwort gibt es nun: Nein, kann er nicht und nein, gut gehen wird es aller Wahrscheinlichkeit nach auch nicht. Denn California Property Trust, der Besitzer des Gebäudes, das das Twitter-Hauptquartier beherbergt, hat Twitter wegen nicht bezahlter Miete verklagt.


Twitter lässt Frist verstreichen

Bereits am 16. Dezember 2022 wurde Twitter darüber in Kenntnis gesetzt, dass das Unternehmen seinen Mietvertrag für die 30. Etage des Hartford Building in 650 California Street in San Francisco nicht einhalten würde, wenn man die Schulden nicht in den nächsten fünf Tagen bezahlt.

Das ist laut einem Bericht des Wirtschaftsportals Bloomberg offenbar nicht geschehen, weshalb California Property Trust vor dem San Francisco County Superior Court eine Klage eingereicht hat. Laut dem Vermieter schulde Twitter dem Kläger 136.250 Dollar.

Es ist nicht die erste Klage, die Twitter im Zusammenhang mit nicht bezahlten Rechnungen erwartet. Denn Twitter hat u. a. Charter-Flüge in Höhe von fast 200.000 Dollar nicht beglichen, die Angestellte in den ersten zwei Wochen nach der Übernahme durch Elon Musk durchgeführt haben. Was Musk damit erreichen will, ist unklar. So gab es Spekulationen, dass Musk auf diese Weise eine Mietsenkung bzw. Neuverhandlung erwirken will. Wie seine Anwälte begründen wollen, Rechnungen einfach nicht zu bezahlen und damit gültige Verträge zu missachten, ist natürlich eine ganz andere Frage.

Verwandte Themen
X/Twitter
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture