Neu auf Freevee: Amazons kostenlose Filme und Serien im Januar

Stefan Trunzik, 28.12.2022 14:46 Uhr 3 Kommentare
Amazons kostenloser Streaming-Dienst Freevee geht im Januar 2023 mit mehr als 30 neuen Filmen und Serien auf Sendung. Darunter die Exklusives High School und Judy Justice sowie Grimm, 2 Broke Girls und eine Auswahl an Klassikern. Einziger Knackpunkt: Es gibt Werbung. Über den seit August in Deutschland verfügbaren kostenlosen Streaming-Dienst Freevee zeigt Amazon neben einer Handvoll Eigenproduktion vor allem ältere Klassiker. Nun spricht man über die Film- und Serien-Highlights, die Kunden ab Januar gratis, aber mit Werbeeinblendungen streamen können. Im Mittelpunkt stehen die beiden Originals High School (Comedy-Serie) und Judy Justice (Scripted Reality). Außerdem gehen die Staffeln 3 bis 6 von Grimm und die sechste Staffel von 2 Broke Girls auf Sendung.

High School: Amazon bringt die Teenie-Komödie nach Deutschland
videoplayer
In Hinsicht auf "neue" Filme nimmt Amazon Freevee im Januar unter anderem Guillermo del Toros Crimson Peak (2015) mit Tom Hiddleston, Dark Skies (2013) mit Keri Russell, Arbitrage (2012) mit Richard Gere und Susan Sarandon sowie die Logan Verschwörung (2012) mit Aaron Eckhart in sein Programm auf. Abseits davon findet man derzeit zudem Bosch Legacy, Fringe, Person of Interest und Parks and Recreation in der Videothek des kostenlosen Streaming-Dienstes.

Amazon Prime Video: Gratis Freevee-Inhalte im Januar 2023

TV-Serien bei Freevee:

Filme bei Freevee:

Welche Serie ist euer Favorit bei Amazon? Schreibt es uns in den Kommentaren.

Die Netflix-Highlights im Januar 2023 Neue Serien und Filme im Überblick
Die Amazon-Highlights im Januar 2023 Neue Serien und Filme im Überblick
Die Disney+ Highlights im Januar 2023 Neue Serien und Filme im Überblick


In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf gelangen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir eine kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.
3 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Amazon Amazon Prime Video
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies