Sky schaltet Ende Dezember und Ende Januar weitere Pro­gramme ab

Nadine Dressler, 25.12.2022 13:37 Uhr 10 Kommentare
In den kommenden Wochen schaltet Sky gleich vier Sender ab. Den Anfang machen der Kindersender Junior und der NBC-Uni­ver­sal-Sen­der E! Entertainment, die beide zum 31. Dezember aus der Sky-Senderliste fliegen. Ende Januar folgen dann zwei weitere. Das meldet das Online-Magazin Digital Fernsehen. In einem Interview hatte der Sky-Entertainment-Chef Christian Asanger die Sender-Abschaltungen bestätigt.

Sky-Kunden müssen sich demnach auf insgesamt vier Sender-Abschaltungen einstellen - Kabelkunden bekommen dabei einen neuen Sender hinzu. Die Abschaltung des Kindersenders Junior und des NBC-Universal-Senders E! Entertainment standen dabei schon länger fest. Zum Jahreswechsel werden diese beiden Unterhaltungsprogramme in Deutschland, Österreich und der Schweiz komplett eingestellt.


NatGeoWild und NatGeo werden Ende Januar aus dem Angebot genommen

Die weiteren zwei Sender-Abschaltungen betreffen Programme von Disney. Es handelt sich dabei um die Sender NatGeoWild und NatGeo. Diese Angebote passen laut dem Sky-Programmchef Asanger nicht mehr zur Content-Strategie des Pay-TV-Anbieters. Sie fliegen also nur aus dem Sky-Angebot und werden anders als die ersten beiden Sender nicht komplett eingestellt.

Stellungnahme von Sky

"Die Abschaltung steht ausschließlich in Verbindung mit der Sky-Strategie, verstärkt auf exklusiven eigenen Content zu setzen. Es war eine bewusste Entscheidung von Sky Deutschland, sich von diesen Sendern zu trennen. Wir bedanken uns bei unseren Partnern für die langjährige gute Zusammenarbeit. Wir wollen unsere Sendermarken Sky Documentaries, Sky Nature und Sky Crime mehr in den Fokus stellen und in eigenen Content investieren, den es dann exklusiv nur auf Sky zu sehen gibt."

Kabelkunden werden dann zum Ende März einen neuen Sender in ihre Einspeisungsliste erhalten. Zum 8. März 2023 plant Sky demnach den History Channel für alle Nutzer hinzuzufügen. Der Sender war schon Teil des Sky-Angebots, allerdings bisher nur für Kunden, die das Pay-TV-Paket über Satellit oder IPTV empfangen.

Sky Q App Download Microsoft Store
Zu den Sport-Angeboten bei Sky DAZN- und Bundesliga-Pakete im Überblick
Siehe auch:

In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.
10 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies