Straßenschlachten in 'iPhone City': Geld-Bonus, wenn Mitarbeiter gehen

[o1] sPuCkY am 24.11. 13:35
+3 -
Hat Apple dazu eigentlich schon mal Stellung genommen oder schauen sie sich die miesen Arbeitsbedingungen einfach mit an und akzeptieren es?
So langsam sollte es doch auch mal auf Sie zurückfallen.
[re:1] Islander am 24.11. 15:01
+1 -
@sPuCkY: Naja, mittelfristig lagern sie in andere Länder aus, sind ja schon dabei. Kurzfristig werden sie nichts machen können, brauchen oder wollen, da sie von Foxconn abhängig sind, die haben nun mal die größten Kapazitäten. Mich graust es jetzt schon, die werden keine Skrupel haben, die Preis nochmals kräftig zu erhöhen, nur um ihre Margen zu behalten. Frag mich nur, was sie mit dem ganzen Geld wollen, denn investiert wird das meiste ja nicht.
[re:2] rico_1 am 24.11. 16:27
+1 -
@sPuCkY: was machen denn die anderen Hersteller, die zwar nicht aus diesem Werk aber trotzdem von Foxconn beliefert werden? Oder meinst du nur weil in anderen Werken Teile für Samsung und Co produziert werden läuft es da viel anders?
[re:1] Masx am 25.11. 06:14
+ -
@rico_1: so ist es, ist ja nicht so, dass Foxconn nur für Apple produziert.
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies