X

Surface Duo 2:
Neue Treiber verbessern Windows 11-Unterstützung

Der Entwickler Gustave Monce arbeitet schon seit einiger Zeit daran, Windows 11 auf verschiedenen ARM-Geräten zum Laufen zu bringen. Im letzten Monat wurde eine erste Installationsanleitung für das Surface Duo 2 veröffentlicht. Nun hat er neue Treiber bereitgestellt.
Microsoft
06.11.2022  19:18 Uhr
Gustave Monce ist auf Twitter unter dem Nutzernamen "gus33000" bekannt und hat die Version 2211.16 seiner Treiber für das Surface Duo 2 zur Verfügung gestellt. Das gesamte Projekt lässt sich zusammen mit einer Anleitung auf GitHub finden. Der Entwickler plant, eine vollwertige Version von Windows 11 on ARM auf das Surface Duo 2 zu bringen. Im Vergleich zum letzten Build funktionieren mit den neuen Treibern deutlich mehr Features.
Auch mit den neuesten Treibern kann momentan nur ein Teil der Features des Dual-Screen-Smartphones genutzt werden, wenn Windows 11 in Verbindung mit dem Surface Duo 2 eingesetzt wird. Neben dem Zugriff auf den UFS-Speicher lässt sich der linke Bildschirm des Geräts verwenden. Zudem funktionieren die Buttons an der Seite des Geräts, einige Sensoren, beide Akkuhälften, der moderne Standby-Modus, der USB-C-Anschluss und das Aufladen des Smartphones. Es besteht weiterhin die Einschränkung, dass Windows 11 auf dem Surface Duo 2 lediglich einen Kern des Prozessors nutzt.

Builds nicht für alltäglichen Gebrauch geeignet

Der Touchscreen kann bisher überhaupt nicht verwendet werden, um das Gerät zu steuern. Das rechte Display hat keine Funktion, wenn das Desktop-Betriebssystem zum Einsatz kommt. Außerdem kann keine Verbindung zum Mobilfunknetz hergestellt werden. Wer Windows 11 auf seinem Surface Duo 2 installieren möchte, sollte beachten, dass hierfür der Bootloader entsperrt werden muss. Das führt dazu, dass mit dem Smartphone keine kontaktlosen Zahlungen mehr ausgeführt werden können. Ferner dürfte die Garantie erlöschen.
Verwandte Themen
Microsoft Surface Windows RT
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture