Bluetti EB3A: Kompakte und vielseitige Powerstation für nur 299 Euro

Anzeige
Ihr seid auf der Suche nach einer tragbaren Powerstation, möch­tet euch gegen Stromausfälle absichern und beim nächs­ten Out­door-Trip nicht auf Strom verzichten? Dann bie­tet die Blu­et­ti EB3A nicht nur eine der kompaktesten, son­dern auch preis­wer­tes­ten Lö­sun­gen am Markt.

Aller Anfang muss nicht immer teuer sein

Der tragbare Stromspeicher Bluetti EB3A ist bestens für Einsteiger geeignet, die ihr Haus oder ihre Wohnung nicht gleich mit einem kostspieligen Notstromaggregat vor unwahrscheinlichen Blackouts absichern wollen, sondern am Strand, beim Camping oder einfach "off the grid" nicht auf eine Stromquelle verzichten möchten. Gleichzeitig stellt das 600-Watt-Modell die günstigste Powerstation im Bluetti-Sortiment dar. Optimal also, um sich langsam an das Thema mobiler Stromspeicher und Solarladung heranzutasten.

Sale gestartet: Die Bluetti EB3A jetzt für nur noch 319 Euro statt 399 Euro kaufen!

Bluetti-Angebote direkt im Online-Shop des Herstellers:

Advertorials

Vielseitig einsetzbar, Anschlüsse für jeden Bedarf

Die kompakte Bluetti EB3A dient als 600-Watt-Wechselrichter, der eine Spitzenleistung von 1200 Watt abfangen kann und auf einen integrierten LiFePO4-Stromspeicher mit einer Kapazität von 268 Wattstunden (Wh) setzt. "Klein, aber oho!" lautet hier das Motto von Bluetti, denn mit einer Abmessung von 25,5 x 18 x 18,3 Zentimetern und einem Gewicht von nur 4,6 Kilogramm ist die beliebte Powerstation nicht nur einfach verstaut, sondern auch leicht zu transportieren und dabei ausgerüstet mit einer Vielzahl von Anschlüssen.

Neben einem klassischen Steckdosen-Port (Schuko) können Endgeräte via USB-C (100 Watt), USB-A (5V/3A), Autosteckdose und über 5,5-mm-Stecker geladen werden. Zusätzlich findet an der Oberseite der Bluetti EB3A ein kabelloses Ladepad Platz, mit dem unter anderem Smartphones via Qi-Standard bei bis zu 15 Watt kontaktlos mit Strom versorgt werden. Ein integriertes Display und wahlweise auch die App von Bluetti informieren dabei in Echtzeit über die aktuelle Kapazität sowie die Auf- und Entladung der Batterie.

Advertorials

Alles wird versorgt und mit Solar sogar noch länger

Bluetti ermöglicht es, die EB3A-Powerstation über viele Wege aufzuladen - per Steckdose, Solarpanel, Autostecker oder noch schneller in Kombination dieser. Im besten Fall dauert es nur etwas mehr als eine Stunde, bis der 268-Wh-Stromspeicher komplett geladen ist. Doch wie lang kann man seine Elektrogeräte eigentlich mit Strom versorgen, wenn die Bluetti EB3A zum Einsatz kommt?

Die Kapazität der preiswerten Batterie reicht aus, um Smartphones wie das iPhone 14 bis zu 25 Mal aufzuladen. Laptops und Drohnen können sich hingegen zwischen drei- und fünfmal eine Komplettladung abholen. Betreibt man im Sommer einen Lüfter, sorgt dieser für circa 11 Stunden kühle Luft, ein Mini-Kühlschrank hält zudem Getränke und Lebensmittel mindestens 3,5 Stunden lang frisch. Und wer im Notfall nur eine Tischlampe (5 Watt) betreibt, kann diese bis zu 50+ Stunden lang versorgen.

Advertorials


Advertorials

Unterwegs und auch auf dem Balkon oder der Terrasse empfiehlt es sich, die Bluetti EB3A mit einem Bluetti PV120 Solarpanel zu verbinden, um bei gutem Sonnenstand bis zu 120 Watt einzuspeisen. Somit lassen sich nicht nur Stromausfälle gut überbrücken, sondern auch die Laufzeiten sämtlicher Elektrogeräte dank paralleler Aufladung der Batterie verlängern.

Entdeckt auch ihr die beliebte Bluetti EB3A-Powerstation und genießt einen "Wildnis-Urlaub" ohne Verzicht auf Licht und Luxus und sichert euch gleichzeitig gegen die Blackout-Panik ab.

Zum Bluetti EB3A-Angebot im Online-Shop Powerstation jetzt für nur 319 Euro kaufen!
1 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News

Verwandte Themen
Stromversorgung
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies