Ersatz für Musik-Bots: Discord startet YouTube-Integration für alle

Stefan Trunzik, 18.10.2022 11:10 Uhr 3 Kommentare
Nach der Sperrung von Musik-Bots führt Discord die lang erwartete "Watch Together" Funktion für YouTube-Videos flächendeckend für alle Nutzer und Server ein. Zudem werden neue Gaming-Aktivitäten und ein günstigeres Nitro Basic-Abo für 2,99 US-Dollar angeboten. Bereits im letzten Jahr kündigten Discord und YouTube "Watch Together" als Ersatz für die einst beliebten, aber von den Betreibern unerwünschten Musik-Bots an. Vorerst beschränkt auf bestimmte Nutzergruppen und Serverarten, wird die Möglichkeit des gemeinsamen YouTube-Streamings jetzt allen Discord-Nutzern zur Verfügung gestellt. Dabei soll die über Monate getestete Funktion "ab dieser Woche" innerhalb des neuen Aktivitäten-Bereichs ausgerollt werden.

Discord - Chat for Gamers

YouTube-Feature kostenlos, viele Spiele hinter Nitro-Paywall

Das hinter einer markant grünen Rakete versteckte Menü bietet nicht nur Zugriff auf das "Watch Together"-Feature, sondern zudem auch auf diverse Games, die gemeinsam mit einer zum Teil unbegrenzten Anzahl an Discord-Nutzern gespielt werden können. "Putt Party" geht dabei, ebenso kostenlos wie die YouTube-Integration, als kurzweiliges Mini-Golf-Spiel ins Rennen.

Nitro-Abonnenten haben hingegen Zugriff auf weitere Spiele, von Poker über Schach und Dame bis hin zu kleineren Partygames. All das erinnert an Alternativen zu Browser-Games wie Slither, Cards Against Humanity, Scribble, Garticphone und Co., die sich gerade in Zeiten der Coronapandemie samt Lockdowns großer Beliebtheit erfreuten.

Discord - Chat for Gamers

Neue Nitro Basic-Mitgliedschaft für 2,99 US-Dollar

Damit mehr Nutzer von Discords Premium-Funktionen profitieren können, senkt der Online-Dienst für Text- und Sprachchats den Preis der günstigsten Nitro-Mitgliedschaft. Neben dem großen Abo für 9,99 US-Dollar pro Monat, das unter anderem 4K-Streaming, Server-Boosts, längere Texte und größere Dateianhänge erlaubt, wird Nitro Basic für monatlich nur 2,99 US-Dollar eingeführt. Es ersetzt den bisher für 4,99 US-Dollar erhältlichen Nitro Classic-Tarif.

Wie aus dem Überblick hervorgeht, bietet das Basic-Abo diverse Vorzüge im Bereich der Emojis, Sticker, Videohintergründe und Dateianhänge. Die erweiterte Spielauswahl im neuen Aktivitäten-Segment ist allerdings klassischen Discord Nitro-Nutzern vorbehalten. Allerdings kann ein vollwertiges Nitro-Mitglied das Spiel anstoßen und alle Nutzer - egal ob mit oder ohne Nitro-Abo - dazu einladen. Abschließend bleibt allerdings offen, ab wann Nitro Basic in Deutschland zur Verfügung stehen wird.

Siehe auch:

Download Discord: Gratis-Alternative zu Skype und Teamspeak
3 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
YouTube
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies