X

PowerToys erhält Tool für Einstellungen-Backup und Hosts-Datei-Editor

Microsoft arbeitet für die Windows-Toolsammlung PowerToys an einer Reihe neuer Funktionen. Einiges davon ist jetzt bekannt geworden. So soll es schon in Kürze einen Hosts-Datei-Editor geben, zudem startet eine Backup-Funktion für die Einstellungen.
15.10.2022  07:50 Uhr
Das meldet das Online-Magazin Neowin und bezieht sich dabei auf die Informationen aus der GitHub-Dokumentation des Projekts. PowerToys erhält demnach noch ein Backup-Tool für Einstellungen und einen Hosts-Datei-Editor: Mit einem der kommenden Updates soll die einfache Sicherung von Einstellungen möglich werden. Mit der Einstellungssicherung in PowerToys können Nutzer dann alle Anpassungen in eine spezielle Datei exportieren und Einstellungen aus einer anderen Datei wiederherstellen.

PowerToys für Windows 10
Ein Bildschirmfoto zeigt die Backup-Einstellungen in PowerToys

Microsoft arbeitet dem Bericht zufolge außerdem daran, zusätzliche Funktionen wie automatische Sicherungen und Wiederherstellungen hinzufügen. Die neuen Backup-Optionen befinden sich im Tab "Allgemein" neben der Option, den Speicherort für PowerToys-Backups festzulegen.

Neben der Möglichkeit, PowerToys-Einstellungen zu sichern, wird die Anwendung bald ein neues Tool zur Bearbeitung der Hosts-Datei erhalten. Aktuelle Windows-Versionen haben keine eingebauten Werkzeuge für die Arbeit mit Hosts, sodass ein spezielles Dienstprogramm die Arbeit viel bequemer machen wird.

PowerToys für Windows - Hosts Datei-Editor

Nutzeroberfläche statt Notepad

Der Hosts-Editor von PowerToys wird es den Benutzern ermöglichen, mit der Datei über eine komfortable Benutzeroberfläche zu arbeiten, anstatt das in Notepad oder ähnlichen Anwendungen zu erledigen. Das Tool kann neue Einträge hinzufügen und bestehende Adressen neu positionieren, filtern, deaktivieren und anpingen. Zusätzlich lassen sich zu jedem, der Einträgen Kommentare hinzufügen, um die Arbeit zu erleichtern. Es gibt aktuell noch keine Informationen darüber, wann Microsoft plant, eine neue PowerToys-Version mit den Verbesserungen herauszugeben.

Die aktuellste Version, PowerToys Release 0.63, findet ihr bei uns im WinFuture-Downloadbereich. Wir haben die Toolsammlung am Ende dieses Beitrags verlinkt und stellen dazu noch nützliche Hilfen bereit.

Tipp: Wir stellen in einem großen FAQ-Artikel alle PowerToys genau vor und geben viele wertvolle Tipps, wie man diese nutzen kann. Immer wieder vorbeischauen lohnt sich auch, da wir den Artikel regelmäßig aktualisieren, wenn Funktionen verbessert werden oder neu dazukommen.

Verwandte Themen
Windows 10
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture