Android 13-Anpassung: AVM startet MyFritzApp- und WLAN-App-Update

Nadine Dressler, 06.10.2022 13:12 Uhr
AVM startet weitere Updates für alle FritzBox-Besitzer, die die Android-App FritzWLAN oder MyFritzApp für ihr Android-Smartphone nutzen. Über inhaltliche Änderungen ist noch nichts bekannt, dafür starten Android 13-Anpassungen. Das Unternehmen hat die neue Version 2.12.7 für die "FritzApp WLAN" und Version 2.18.8 für die "MyFritz App" bereitgestellt. Wer eine FritzBox nutzt und ein Android-Smartphone besitzt, kann die neuen Versionen ab sofort herunterladen. Bestehende Nutzer sollten das Update jeweils automatisch erhalten, können es aber auch manuell aus dem Google Play Store laden.

Die Änderungen halten sich in Grenzen, das Changelog ist verhältnismäßig kurz. Die neuen Versionen wurden demnach nur an Android 13 und das Material-You-Design angepasst. Es gibt neue App-Icons. Weitere Änderungen gibt es nicht. Die Release Notes findet ihr wie gewohnt am Ende dieses Beitrags.

Über sicherheitsrelevante Aktualisierungen wird nicht informiert. AVM empfiehlt jedoch allen Nutzern generell, Updates schnellstmöglich zu installieren. Häufig gibt es Änderungen unter der Haube, die sicherheitsrelevant sind, aber nicht in den Release-Notes mit aufgeführt werden.

Das kann die WLAN-App

Die FritzApp WLAN erleichtert die Überwachung aller Access Points im Heimnetz durch eine übersichtliche Anzeige. Dazu gibt es verschiedene Übersichten für FritzWLAN-Repeater, FritzPowerline-Adapter und FritzBoxen, und man kann damit einfach und komfortabel den WLAN-Durchsatz messen.

Das kann die MyFritzApp

Die MyFritzApp dient für den Zugriff auf die FritzBox zu Hause und unterwegs. In der App kann man sich zum Beispiel über eingehende Anrufe informieren und Sprachnachrichten abhören. Zudem besteht Zugriff zu Daten, die auf der FritzBox gespeichert wurden, wie beispielsweise Fotos. Voraussetzung für die Verbindung zwischen Smartphone und FritzBox ist FritzOS 7 oder neuer. AVM wünscht sich Feedback, damit die Anwendungen auch den Kundenwünschen nach angepasst werden. Die Apps sind kostenlos.

Änderungen für MyFritzApp und FritzApp WLAN für Android

Verbesserung: App-Symbol kann dem Hintergrund angepasst werden (Android-Option "Symboldesigns" für "Hintergrund & Stil" ab Android 13)
Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
FritzBox Android 13
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies