X
Kommentare zu:

Samsung Galaxy S23(+):
So sollen die neuen Smartphones aussehen

oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
[o1] SerialK am 28.09. 08:16
+6 -5
wie wäre es mit einem sd slot!!
[re:1] DON666 am 28.09. 08:19
+3 -1
@SerialK: Selbst wenn, k√∂nntest du den auf den Bildern nicht sehen, weil der ja mit dem SIM-Slot kombiniert w√§re. Aber dass diese Zeiten offenbar f√ľr die Hersteller eh vorbei sind, muss ich dir nicht sagen, oder?
[re:1] bear7 am 28.09. 09:10
+9 -3
@DON666: Die Zeit ist auch aus IT-Technischer Sicht langsam mal vorbei.
Wieso sollte man mehr als 256GB auf seinem Smartphone haben wollen?

Viel zu gro√ü ist das Risiko f√ľr Datenverlust / Handyverlust / Datenkaputt...
Wer viele Bilder und Videos macht, sollte diese sichern, wer Faul ist, holt sich die Cloud und l√§sst nur die Verkn√ľpfungen auf dem Smartphone - dann kann man mehrere TB immer bei sich haben.
Wer kein gutes Internet (viel Datenvolumen hat) und es nicht schafft √ľber WiFi zu Synchronisieren, kann auch via USB und diversen Tools √§hnliches bewirken...

SD-Slot ist an sich nicht schlecht, aber es ist ein Entwicklungsaufwand und Platz welcher Sinnvoller eingesetzt werden kann (z.B. bessere Selfikamera f√ľr noch gr√∂√üere Bilder /s)
[re:2] skrApy am 28.09. 09:04
+ -8
@SerialK: Gibt auch noch Menschen die Schreibmaschinen toll finden.
[o2] tobi89 am 28.09. 08:27
+4 -
Krass, es hat abgerundete Kanten und ein Display vorne und drei Kameras hinten. Sowas hätte ich nicht erwartet.
[re:1] DON666 am 28.09. 08:37
+2 -
@tobi89: Nee, ich auch nicht. Aber was sollen die Hersteller denn noch an Gimmicks am √Ąu√üeren machen? Sind halt Smartphones. Und je schlichter, desto besser (meine Meinung).
[re:1] Willy3333 am 28.09. 08:52
+1 -
@DON666: die Hersteller könnten es z.B. lassen die Knöpfe (Laut/Leiser-Wippe & Bixby-Knopf)
jedes Mal auf die andere Seite zu bringen, will mich nicht immer umgew√∂hnen m√ľssen !!

Ich habe jetzt ein Note 10+ und da sind die Knöpfe links, jetzt bauen die dieKnöpfe rechts ein.

cu. Willy3333
[re:1] DON666 am 28.09. 09:10
+1 -
@Willy3333: Also ich hab ein S21, und da ist das alles rechts. W√ľrde also passen. =D
[re:2] floerido am 28.09. 09:37
+1 -
@Willy3333: Beim Note ist es durch den Schacht f√ľr den Stylus vielleicht auch schwieriger die Tasten unterzubringen.
[re:3] bear7 am 28.09. 09:43
+2 -
@Willy3333: wenn man nicht halbjährlich sondern alle 3 - 4 Jahre sich ein Smartphone holt, ist das gar nicht so tragisch (auch nicht, wenn man bereits 65 Jahre alt ist)
[re:2] tomsan am 28.09. 09:28
+2 -
@tobi89:
√úberrascht war ich auch, dass sie sich nicht f√ľr eine rechtecktige Form entschieden haben. Sondern bei der alten quadratischen geblieben sind.
[re:3] Uwe Lange am 28.09. 11:10
+1 -
@tobi89: Ich bin auch entz√ľckt !! Endlich mal ein Telefon mit Display und Schaltern. Fotografieren kann man damit auch noch. Der Designer hat echt was drauf, da muss man erstmal unglaublich kreativ sein und dann noch eine Firma finden die so ein schmuckes Smartphone auch so produziert !! Klasse !! Sch√∂n, das es schon nagelneue Bilder von dem innovativen Telefon gibt !!
[o3] RevoloX am 28.09. 09:46
+3 -3
Die 3 Kameras auf einer Seite, die das Handy beim hinlegen zum kippeln bringen, sind doch einfach nur eine Fehlkonstruktion.
[re:1] Big_Berny am 28.09. 22:57
+ -
@RevoloX: Keine Ahnung, aber ich selbst merke das nicht, da ich's nie liegend verwende.
[o4] Fuji_X am 28.09. 10:19
+1 -6
Null Innovation mal wieder bei SAMSUNG.
Wann machen die mal nicht immer nach, sondern auch mal was VOR ? Sieht aus wie fast jedes andere China Android-Phone.
[re:1] Sackface am 28.09. 10:40
+4 -
@Fuji_X: Flip und Fold sind immerhin schon mehr als Apple oder viele andere zu bieten haben ;-)
[re:1] Fuji_X am 28.09. 10:42
+ -5
@Sackface: Jupp, man muß was machen, wenn man den NORMALO-Kram nicht mehr richtig an den Mann/Frau bekommt. Momentan sitzen viele Hersteller auf riesigen Lagerbeständen ...

Bei APPLE besteht betriebswirtschaftlich diesbez√ľglich gar kein Handlungsbedarf.
[re:2] Nomex am 29.09. 08:21
+1 -
@Fuji_X: Meinst du z.B. das AoD was Apple so nach 10 jahren sp√§ter eingef√ľhrt hat. Das machen sie Vor :D
[o5] Judako am 28.09. 15:15
+3 -
Lieber habe ich ein um die H√∂he des Kamera-Humps dickeres Handy als dass ich mir im Nachhinein eine H√ľlle hole um das Ganze wieder eben zu machen. Nervt mich bei meinem S22 auch, um ehrlich zu sein.
[re:1] RudiH1 am 29.09. 16:12
+1 -
@Judako: Da warte ich auch drauf. Mein Oppo Reno 10X habe ich aus diesem Grund gekauft (und wegen der Pop-Up Frontkamera. Brauch ich eh nie und so habe ich weder eine "Notch" noch ein blödes Loch im Display).

Das ist jetzt 3 Jahre alt, ich habe k√ľrzlich das Android 12 Update bekommen, also habe ich noch etwas Zeit bis ein neues Telefon n√∂tig wird.
[o6] Kiergard am 28.09. 22:25
+ -
Designtechnisch gehts eh nicht mehr besser. was soll da noch kommen?

Samsung muss endlich bei der Software aufholen. Der Prozessor und Android wird das S23 Ultra nun hoffentlich finalisieren.
[o7] Big_Berny am 28.09. 22:58
+1 -
Mir gefällt. Noch schöner wäre es mit einem matten Rand. Mal schauen.
[o8] Razor2049 am 29.09. 01:56
+ -
shit ist das hässlich. das war gerade das schöne am s21/22 der im vergleich zur konkurrenz dezente kamera buckel
[re:1] floerido am 29.09. 09:26
+ -
@Razor2049: Das hier ist doch mehr oder weniger die Kameraanordnung vom S22 Ultra, ohne die extra Umrandung bei den niedrigeren Modellen.
[re:1] Razor2049 am 29.09. 12:52
+ -
@floerido: Richtig und auch das Ultra mit den Hässlichen Pickeln ist unfassbar hässlich

Zudem die Umrandung die Kamera Module sch√∂n gesch√ľtzt hat und im geh√§use versenkt waren. Nun schauen die H√§sslichen Pickel auch bei der normalen serie also hervor. Grauenhaft
[re:1] floerido am 29.09. 13:10
+ -
@Razor2049: Aber der Kamerabuckel ist doch nicht dezent, teilweise ist er sogar in einer anderen Akzentfarbe gehalten.
Dezent w√ľrde ich das Design von Sony bezeichnen.
[o9] Schneegestöber am 29.09. 10:55
+ -
Muss echt sagen, mir gefällt das Design irgendwie richtig gut. Vielleicht.. hole ich es mir <3
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture