Googles verspätetes Android Auto-Update: Leak zeigt es in Aktion

[o1] Blue7 am 27.09. 16:47
+ -
Naja ein richtiges Real Live Video gibts schon seit August bei YouTube zu Coolwalk UI
https://www.youtube.com/watch?v=z5Hlyt2uZjc
[o2] dernoname am 27.09. 18:46
+ -
Kann man den inzwischen bei Music einfach beliebig im Musikstück vorspringen? Ich höre oft livesets mit längen über 60 Minuten, da ist es mühsam in die Mitte zu springen. Daher bleibe ich beim Bluetooth Streaming via Handy, das in der Kfz Halterung einen guten Dienst vollbringt.

Dort läuft auch die Blitzer Plus App, die ebenfalls bis heute noch keine Integration in Android Auto hat.
[re:1] Mitsch79 am 27.09. 20:58
+ -
@dernoname: Um die Integration müssen sich die Entwickler der App kümmern. Das hat mit Android Auto nichts zu tun. Zumal die Nutzung der App im Auto ja auch verboten ist. Zumindest in Deutschland.
[re:1] spitfire2k am 28.09. 09:48
+ -
@Mitsch79: Na ob verboten oder nicht, dürfte Google egal sein. Waze enthält ja auch Blitzerwarnungen.
[re:2] AlfredoTorpedo am 27.09. 22:57
+1 -
@dernoname: du kannst die blitzer.de app aber automatisch starten lassen sobald das handy mit dem radio bluetooth verbunden is. Kommt dann aufs gleiche raus
[o3] AlfredoTorpedo am 27.09. 22:59
+ -
wird man da nur handyseitig ein update brauchen für oder auch ein update vom radio, weiß das jemand?
hab ein modded RCD440 von aliexpress. ist zwar mehr oder weniger original VW aber update wird schwer.
[re:1] deafnut am 28.09. 07:41
+2 -1
@AlfredoTorpedo: Das Update muss nur auf das Smartphone gespielt werden. Auf dem Display in deinem Auto werden die Funktionen einfach nur gespiegelt.
[re:1] AlfredoTorpedo am 29.09. 07:23
+ -
@deafnut: top. Das klingt gut
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies