Blade Runner 2099: Amazon sichert sich Serie zum Sci-Fi-Klassiker

Witold Pryjda, 16.09.2022 14:16 Uhr 1 Kommentare
Ridley Scott hat 1982 mit Blade Runner einen der größten Klassiker der Science-Fiction-Geschichte geschaffen. Das Sequel Blade Runner 2049 von Denis Villeneuve kam bei Kritikern und Publikum ebenfalls gut an. Nun folgt der nächste Schritt, denn der Stoff wird zur Amazon-Serie. Prime Video investiert derzeit viel Geld in Eigenproduktionen, das sicherlich beste Beispiel dafür ist die Herr der Ringe-Serie "Die Ringe der Macht". Denn auch wenn es viele sinnlose Diskussionen über die Hautfarbe imaginärer Figuren in einer imaginären Welt gibt: Der Aufwand ist enorm und man sieht auch, dass der Versandhändler im Hinblick auf Effekte und Kostüme an keiner Ecke gespart hat.

Es ist deshalb zu erwarten, dass Amazon auch sehr viel Geld in Blade Runner 2099 stecken wird. Denn wie Deadline berichtet, hat das Unternehmen die Serie gekauft und im Zuge dessen ihr auch bereits einen Titel gegeben. Aus diesem kann man unschwer schließen, dass sie 50 Jahre nach Blade Runner 2049 spielen wird. Es handelt sich hier natürlich um eine Live-Action-Serie, also mit realen Schauspielern.

Blade Runner 2049: Der erste Trailer zu Sci-Fi-Fortsetzung ist da
videoplayer

Amazon will dem Original gerecht werden

"Das von Ridley Scott inszenierte Original von Blade Runner gilt als einer der größten und einflussreichsten Science-Fiction-Filme aller Zeiten, und wir freuen uns, unseren Prime-Video-Kunden weltweit Blade Runner 2099 vorstellen zu können", sagte Vernon Sanders, Head of Global Television bei den Amazon Studios.

Amazon ist sich eigenen Angaben nach sicher, dass man es schaffen wird, dass Blade Runner 2099 "den Intellekt, die Themen und den Geist seiner Vorgängerfilme beibehalten wird". Denn die gute Nachricht ist: Ridley Scott ist direkt in das Projekt involviert, er ist Executive Producer und wird sicherlich auch viel kreativen Einfluss auf die Produktion nehmen.

Hauptverantwortlich für Blade Runner 2099 ist Silka Luisa, sie hat an der Halo-Serie mitgewirkt und war zuletzt bei Shining Girls als Showrunner tätig. Details zur Handlung sind bisher nicht bekannt.

Amazon Prime Video Die neuen Filme & Serien im September 2022
1 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Amazon Prime Video Amazon
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies