iPhone 14 (Pro): iOS 16-Bug sorgt für Probleme bei der Aktivierung

[o1] Inselaffe am 16.09. 09:49
+2 -6
Mal wieder ein erstklassiges Argument für: Don't preorder.
Das am ersten Tag des Verkaufs vielleicht noch ein Update hinterher geschoben werden muss kann ich ja noch verstehen, aber wenn der Hersteller es nicht gebacken bekommt eine Softwareversion vorzuinstallieren mit der man das Gerät in Betrieb nehmen kann ist schon bedenklich.
[re:1] tomsan am 16.09. 11:16
+4 -2
@Inselaffe:

....wer richtet denn überhaupt über "offene WLAN Netzwerke" ein?
[re:1] avril|L am 16.09. 16:53
+1 -
@tomsan: Wohl genug Leute, wenn auch unverständlich. Wollten bestimmt ganz schnell das neue iPhone nutzen :D
[re:2] floerido am 16.09. 16:56
+1 -
@tomsan: Handy in der Stadt gekauft und bei der Pause bei McDonalds wird es eingerichtet.
Wie sieht es mit den "Einrichtungsecken" vom Apple Store aus? Die schnelle Suche ergab dort auch offene WLANs.
[re:3] ThorstenP4 am 18.09. 18:54
+1 -
@tomsan: Der Fehler tritt auch ohne offenes WLAN - einfach nach Übernahme der Daten durch Schnellstart auf
[re:4] Inselaffe am 26.09. 17:22
+1 -
@tomsan: Ich war über das Wochenende in Dresden. Was hatte mein Hotel: ein offenes WLAN. Es ist nicht die Regel, aber es gibt sie weiterhin. An Flughäfen und anderen öffentlichen Orten sieht man sie häufig.
[re:1] tomsan am 26.09. 19:11
+ -1
@Inselaffe:
Ja, gibt es. Aber wie hoch denn die Wahrscheinlichkeit, dass Du ausgerechnet dort dein neues Handy ins Netz bringen wolltest?
[re:1] Inselaffe am 27.09. 09:32
+1 -1
@tomsan: Im Zug nach Dresden hatte ich einen seltsamen Fehler bei der Nutzung meines iPhone 12 Pro - Freeze, Grafikfehler, schwarzer Bildschirm und dann anschließender automatischer Neustart.
Wenn es Defekt gewesen wäre, hätte ich es unmittelbar durch ein neu gekauftes 14er ersetzt - was vermutlich an der Verfügbarkeit gescheitert wäre, aber das Szenario ist real.
[re:2] tomsan am 27.09. 13:46
+ -
@Inselaffe:

Jupps.... aber ich hoffe Du verstehst mich nicht falsch: ich finde Bugs nicht toll. ;)

Aber das "nicht gebacken" bekommen und quasi "das Gerät in Betrieb nehmen" unmöglich ist. Also das halt ich für übertrieben :D

Und was genau meinst Du nun mit deinem 12 Pro? Wenn es defekt wäre dann hättest du halt spontan ein 14er gekauft. Und dann würdest Du es mit dem WLAN vom Zug einrichten?
Also ich hätte die SIM Karte eingesetzt und so halt eingerichtet. Und nicht ein neues Gerät erstmal in fremde WLAN Netze gelassen.
[re:3] Inselaffe am 28.09. 10:51
+ -
@tomsan: Ja, das mag sein. Die Formulierung würde ich nicht nochmal dazu gebrauchen.

Ich weiß nicht wie ich es erledigt hätte, dazu kam es ja nicht. Tendenziell hätte ich es wohl bei der Telekom eingerichtet, da hätte ich wohl eh hin gemusst zwecks e-Sim.
Aber mir ging es darum: Man kann grundsätzlich leicht in die Situation kommen.
[o2] Displaytel am 16.09. 10:29
+ -1
Weil es ja auch soviel Arbeit macht, das schnell mal selber zu machen.
[o3] KarstenS am 16.09. 14:13
+ -1
Wer benutzt bitte immer noch offene WLANs?
[re:2] floerido am 16.09. 16:57
+1 -
@KarstenS: Gewerbe bieten ihre Netze häufiger offen an, anstatt aufwendig ein Kennwort zu kommunizieren.
[o4] ThorstenP4 am 18.09. 18:52
+1 -
Nach der Übernahme der Daten vom iPhone 12 Pro war mein neues iPhone 14 Pro schwarz und auch durch nichts zu aktivieren. Erst der Anschluss an iTunes hat es wieder belebt. Jetzt versuche ich die neue 16.0.1 iOS runterzuladen und hoffe, dass das Problem dann behoben ist. Wie kann man die Teile so mangelhaft ausliefern? Apple ist auch am Ende.
PS: Ich habe kein offenes WLAN zur Übernahme verwendet. Der Fehler tritt also auch OHNE offenes WLAN auf.
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies