X

Microsoft könnte "Surface Gaming Laptop" der Oberklasse vorbereiten

Microsoft hat mit seiner Surface-Reihe eine mittlerweile breite Produktpalette im Angebot: (Hybrid-)Tablets, Laptops, Profi-Rechner und Smartphones. Diese Liste könnte demnächst anwachsen, und zwar kommt möglicherweise ein Gaming-Laptop mit Nvidia RTX-Grafik dazu.
Microsoft
14.09.2022  09:10 Uhr
Sieht man sich die aktuellen Surface-Geräte an, dann kann man recht schnell zum Schluss kommen, dass dort eigentlich nur noch ein Gaming-Gerät fehlt (sieht man von den Xbox-Konsolen einmal ab). Und Microsoft bereitet derzeit möglicherweise tatsächlich einen Spiele-zentrierten Laptop vor. Die Seite The Prime Gaming hat jedenfalls Spezifikationen gefunden (via Wccftech), die ein ziemlich genaues Bild des mobilen Surface-Gaming-PCs zeichnen. Freilich sollte man diese mit einigermaßen großer Vorsicht genießen, denn bestätigen lässt sich dieser "Spec Sheet" derzeit nicht.


Gaming-PC der Oberklasse

Sollten diese Angaben stimmen, dann erwartet Microsoft- und Surface-affine Gamer ein mehr als interessantes Gerät, das klar am oberen Ende der technischen Möglichkeiten angesiedelt ist. So soll das Gerät ein 16 Zoll großes PixelSense Flow-Display besitzen, als Auflösung werden 2560 x 1440 Pixel angegeben, dazu kommt eine Bildwiederholfrequenz von 165 Hz und schließlich Unterstützung für Dolby Vision.

Unter der Haube werden die Gamer die Wahl zwischen einer Intel Core i7-12700H (14 Kerne) oder einer Core i5-12500H (12 Kerne) haben, beide sind Modelle der aktuellen Alder-Lake-Generation (es ist die zwölfte). Der Arbeitsspeicher beträgt wahlweise 16 oder 32 Gigabyte LPDDR4x-Speicher.

Bei der GPU soll Microsoft beim i7-Modell eine GeForce RTX 3070 Ti 8 GB-Grafikkarte verbauen, beim Gerät mit einer Core i5-CPU soll es eine RTX 3050 Ti 4 GB-Grafikkarte sein. Der Surface Gaming Laptop soll überdies eine entfernbare SSD besitzen, als Optionen stehen hier 256 GB, 512 GB, 1 TB und 2 TB zur Wahl.

Alles in allem erinnert das Ganze an ein Surface Book mit einer Gaming-Grafikkarte. Und auch wenn ein solcher Gaming-Rechner mehr als nur Sinn ergibt, sollte man warnen: Die Leak-Quelle ist eher dubios bzw. macht keine Angaben, woher diese Spezifikationen stammen.
Verwandte Themen
Microsoft Surface
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture