X

Logitech Brio 500:
Alle Details zur FHD-Webcam mit Show-Modus vorab

Logitech stellt bald mit der Logitech Brio 500 eine neue Premium-Webcam vor, die in Zeiten von Home-Office-Arbeit und Online-Konferenzen mit einem Preis von 139 Euro eine Lücke im Sortiment des Peripherie-Konzerns füllen wird. Wir haben exklusive Infos und Bilder vorab.
Logitech
12.09.2022  15:26 Uhr
Die Logitech Brio 500 Full HD Webcam wird unterhalb der teuren Brio 4K angesiedelt, bietet aber eben auch nur eine auf Full-HD begrenzte Auflösung, wie der Name bereits deutlich macht. Die Kamera wird in einer Reihe von Farben angeboten, weshalb man die Wahl zwischen Schwarz, Rosa und Weiß hat. Das Gehäuse wird jeweils zu einem Teil aus Recycling-Kunststoff gefertigt.
Logitech Brio 500 Webcam Full HD
Logitech Brio 500: Gut Aussehen im Video-Call - für 139 Euro

Die Kamera unterstützt dank eines 4-Megapixel-Sensors sowohl 1080p-Video mit 30 Bildern pro Sekunde als auch 720p-Auflösung bei 60 FPS. Das Gerät besitzt einen Autofokus und eine Optik aus Glas, wodurch eine optimale Bildqualität erreicht werden soll. Dank der automatischen Helligkeitskorrektur RightLight 4 mit HDR soll die Kamera auch bei schlechten Lichtverhältnissen gute Ergebnisse liefern.

Logitech Brio 500 Webcam Full HD

Logitech wirbt außerdem mit einer in drei Stufen verstellbaren Größe des Sichtfelds, dank der 55, 78 oder 90° möglich sind. Per Auto-Framing wird der Nutzer zudem immer im richtigen Format gehalten. Zur Ausstattung gehört zudem auch der inzwischen übliche "Privacy Schutter", mit dem die Kamera auf Wunsch physisch blockiert werden kann.

Die Logitech Brio 500 wird per USB-C mit dem jeweiligen Host-System verbunden. Bei der Nutzung kann die für Zoom- und Teams-Calls zertifizierte Kamera auf Wunsch auch im sogenannten "Show Mode" verwendet werden. Dazu lässt sie sich einfach nach unten drehen, um den Bereich vor dem Nutzer zu zeigen, wenn man dort unter anderem Dokumente oder Objekte zeigen oder präsentieren möchte.

Verfügbarkeit und Preis

Die neue Logitech Brio 500 Webcam wird wahrscheinlich am 14. September offiziell vorgestellt und dürfte dann innerhalb kürzester Zeit breit verfügbar sein. Die offizielle Preisempfehlung liegt dann bei 139 Euro.
Verwandte Themen
Logitech
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture