Apple Watch Pro könnte fortschrittliche Satelliten-Features bekommen

Witold Pryjda, 29.08.2022 15:03 Uhr 3 Kommentare
Es gibt bereits länger Gerüchte, dass Apple seinem iPhone fortschrittliche Satelliten-Funktionen spendieren will. Beim kommenden iPhone 14 könnte oder dürfte es so weit sein, doch offenbar plant der kalifornische Konzern eine ähnliche Lösung für die geplante Apple Watch Pro. Wenn man Satelliten-Funktionalität erwähnt, dann denken die meisten vermutlich an Positionsdienste wie GPS. Doch im konkreten Fall geht es um mehr, denn Apple will es Nutzern seiner Smartphones ermöglichen, beispielsweise Notrufe auch in Gegenden absetzen zu können, in denen es keine Mobilfunkverbindung gibt - eben per Satellit. Das iPhone 14 könnte oder dürfte diese Möglichkeit bekommen, hieß es zuletzt in der Gerüchteküche. Ob das stimmt, werden wir auch schon bald erfahren, denn das nächste iPhone wird bereits nächste Woche enthüllt.

Laut dem an sich bestens informierten Apple-Kenner Mark Gurman soll der Konzern aus Cupertino auch eine Apple Watch Pro mit einer solchen Satelliten-Unterstützung planen. In seinem Power On-Newsletter schreibt Gurman, dass diese Überlegungen allerdings noch eher am Anfang stehen: "Das Unternehmen hat intern auch die Idee diskutiert, seine Uhren mit Satellitenfunktionen auszustatten, was für eine zukünftige Version der neuen, robusteren Apple Watch Pro sinnvoll sein könnte."


Ziel: Internet und Telefonie weltweit

Laut dem für Bloomberg tätigen Journalisten ist eine direkte Satelliten-"Anbindung" eine ziemlich große Sache und auch nur der Anfang: "Die Aussicht auf ein iPhone, das Ersthelfer ohne Mobilfunkverbindung erreichen kann, ist nur der Anfang dessen, was Apple plant", schreibt Gurman. Letztendlich sollen die Nutzer einen weltweiten Internetzugang sowie die Möglichkeit, über Satellitenverbindungen zu telefonieren, bekommen.

Das Ziel, so der Apple-Kenner: "Die Kombination aus schnellen 5G-Netzen und Satellitendiensten könnte das iPhone eines Tages zum leistungsfähigsten globalen Kommunikationsgerät machen."

Siehe auch:
3 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Apple Watch Wearables Smartwatch Apple iOS
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies