X
Kommentare zu:

Meta: Neues VR-Headset mit Eye-Tracking erscheint im Oktober

[o1] KarstenS am 27.08. 20:49
+ -
Also wenn das Eyetracking nur dazu dient um "virtuelle Gespräche um Augenkontakt [zu] erweitern und die Steuerung von Spielen [zu] vereinfachen", dann ist das ein weniger hochwertiges System als das bei Sony.
Dabei hätten doch die ARM Headsets weit mehr von einem blickrichtungsabhängigen Foveated Rendering, als die PS5.
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture