Samsung Galaxy A04s: Das neue Einsteiger-Smartphone vorab im Detail

Roland Quandt, 22.08.2022 16:05 Uhr 1 Kommentare
WINFUTURE.DE EXKLUSIV
Samsung bringt in Kürze mit dem Galaxy A04s auch wieder ein neues Low-End-Smartphone auf den Markt, bei dem man mit einer Reihe von Verbesserungen auch Einsteigern ein attraktives Paket bieten will. Für das Android-Telefon mit 50-Megapixel-Kamera zahlt man 169 Euro. Das Samsung Galaxy A04s wurde noch nicht offiziell vorgestellt, wir haben aber jetzt sämtliche technische Daten und erste Marketing-Render des neuen Smartphones vorliegen. Das Gerät verfügt über ein 6,5 Zoll (16,51 cm) großes PLS-LCD, das mit 1600 x 720 Pixeln arbeitet und eine maximale Bildwiederholrate von 90 Hertz erreicht. Die maximale Display-Helligkeit wird hier mit 400 Candela angegeben.

Samsung Galaxy A04s
Das Galaxy A04s kommt mit einem ...


Samsung Galaxy A04s
... leicht überarbeiteten, aber einfachen Design

Unter der Haube steckt der altbekannte Samsung Exynos 850 Octacore-SoC, dessen zwei High-End-Cores maximal 2,0 Gigahertz erreichen. Er wird mit drei Gigabyte Arbeitsspeicher und 32 GB internem Flash-Speicher kombiniert, wobei letztere mittels MicroSD-Kartenslot bequem um bis zu ein Terabyte erweitert werden können.

Samsung Galaxy A04s
Die neue grüne Gehäusefarbe des Galaxy A04s

Die Hauptkamera des neuen Basismodells von Samsung bietet einen 50-Megapixel-Sensor mit einer f/1.8-Blende, der recht viel Licht einfangen dürfte. Hinzu kommen auch noch zwei 2-Megapixel-Kameras, die jeweils für Makroaufnahmen und Tiefeneffekte dienen und mit einer f/2.4-Blende aufwarten. Im Alltag dürften die beiden Zusatzkameras weitestgehend überflüssig sein. Die Frontkamera des Galaxy A04s löst mit fünf Megapixeln auf und hat eine f/2.2-Blende.
Samsung Galaxy A04s


Standard-Hardware, kein Netzteil

Der 5000mAh-Akku des neuen Galaxy A04s kann über den USB Typ-C-Port mit bis zu 15 Watt relativ schnell geladen werden. Dies setzt allerdings voraus, dass der Kunde bereits ein Netzteil sein Eigen nennt, denn im Lieferumfang ist keines enthalten. Auf Premium-Features wie etwa Wireless-Charging muss man hier, wie in dieser Preisklasse üblich, verzichten.

Das Galaxy A04s unterstützt LTE/4G, hat also kein 5G-Modem an Bord. Außerdem bietet es Dual-Band-WLAN nach dem ac-Standard, NFC und Bluetooth 5.x. Es gibt hier außerdem einen 3,5-mm-Anschluss für Kopfhörer oder Headsets. Das Gerät kommt in den Farben Weiß, Schwarz und Dunkelgrün auf den Markt und läuft mit Android 12 in Verbindung mit der Samsung One UI.
1 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Samsung Electronics WinFuture Exklusiv LTE & 5G
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies