Outlook für Windows: App funktioniert nun auch mit Privat-Konten

Tobias Rduch, 21.08.2022 12:12 Uhr 2 Kommentare
Microsoft hat schon seit Längerem an einer brandneuen Outlook-App für Windows gearbeitet. Obwohl das Programm im Juni im Microsoft Store bereitgestellt wurde, konnte die Software bisher nur in Kombination mit Microsoft 365 verwendet werden. Das hat sich jetzt geändert. Ab sofort haben auch Nutzer mit einem Privat-Account die Chance, die umgestaltete Outlook für Windows-App auszuprobieren. Aggiornamenti Lumia zufolge können solche Konten nun problemlos hinzugefügt werden. Der Client ist an Outlook Web angelehnt und bringt eine Kalender-Integration mit sich. Das Projekt wurde unter dem Codenamen Monarch entwickelt.

Langfristig dürften die Redmonder mit Outlook für Windows den bestehenden Mail-Client ablösen und durch eine einheitliche Variante ersetzen. Trotz der an die Web-Oberfläche angelehnten Optik können die Nutzer einige Anpassungen vornehmen. So kann unter anderem das Ribbon-Interface so angepasst werden, dass das Aussehen dem herkömmlichen Outlook ähnelt. Momentan befindet sich die App noch in der Beta-Phase.

Um Outlook für Windows nutzen zu können, wird mindestens die Windows 10 Version 1809 vorausgesetzt. Natürlich besteht auch auf Windows 11-Systemen die Option, die neue Anwendung zu verwenden.

App über einen Umweg herunterladen

Während die Windows-App des Office-Programms jetzt mit Privat-Konten funktioniert, ist es weiterhin nicht möglich, die Anwendung über den Microsoft Store herunterzuladen. Obwohl die App hier gelistet wird, sind Downloads aktuell noch gesperrt. Wie Deskmodder anmerkt, kann Outlook für Windows mithilfe eines Tricks heruntergeladen werden. Hierzu muss zunächst die Seite store.rg-adguard.net geöffnet werden. Nun lässt sich "ProductId" auswählen und "9NRX63209R7B" in das Feld daneben eingeben. Anschließend wird das entsprechende MSIX-Paket zur Installation angeboten.

Download Microsoft Outlook APK - Mail-Client
Download Outlook Lite APK - abgespeckter Mail-Client
Weitere News zu Outlook:
2 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Microsoft Store & Apps Outlook.com
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2023 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies