X

Kooperation mit Toyota:
BMW bringt erstes Wasserstoff-Serienfahrzeug

BMW kooperiert mit Toyota bei der Entwicklung von neuen Fahrzeugen mit Brennstoffzellen. Noch in diesem Jahr sollen einem neuen Bericht zufolge die ersten Wasserstoff-Fahrzeuge gebaut werden, 2025 soll die Serienproduktion starten.
14.08.2022  16:11 Uhr
Das berichtet das Online-Magazin Nikkei Asia. Die langjĂ€hrige Partnerschaft zwischen BMW und Toyota soll nun weitere FrĂŒchte tragen und gemeinsam entwickelte Wasserstoff-Brennstoffzellen-Fahrzeuge ermöglichen. BMW arbeitet an verschiedenen Projekten mit Toyota, Einzelheiten wurden allerdings bisher dazu noch nicht genannt. Toyota bietet mit dem Mirai schon seit dem Jahr 2014 ein Serienfahrzeug mit Wasserstoff-Antrieb an, BMW ist jetzt auf dem Weg hin zur Serienfertigung.

BMW iX5 Hydrogen
BMW arbeitet mit Toyota...


BMW iX5 Hydrogen
... am Wasserstoff-Antrieb

BestĂ€tigt hat das der BMW-Vertriebschef Pieter Nota in einem Interview mit Nikkei Asia. Dabei erklĂ€rte Nota, dass die Marken schon ab dem Jahr 2025 gemeinsam entwickelte Fahrzeuge verkaufen wollen. Nota nannte zwar keine Details, betonte aber, dass Brennstoffzellen fĂŒr große SUVs wie das iX5 Hydrogen Concept "besonders relevant" seien. Die Kleinserienproduktion des iX5 wird voraussichtlich Ende dieses Jahres beginnen. BMW hatte das Wasserstoff-Modell erstmals 2019 als "BMW i Hydrogen Next" prĂ€sentiert.

Zusammenarbeit seit 2013

BMW und Toyota haben Anfang 2013 eine Allianz fĂŒr umweltfreundliche Fahrzeugtechnik geschlossen und seither gemeinsam an alternativen Antrieben gearbeitet. Dass man auch dem Wasserstoff weiter eine Chance gibt, hat verschiedene GrĂŒnde - wichtig ist dabei auch, dass man weiterhin an einem Energie-Mix arbeitet und nicht nur auf Elektro als alleinige Option setzt. Nota verwies gegenĂŒber Nikkei Asia auf eine Reihe von bekannten Vorteilen, unter anderem die Betankungsgeschwindigkeit.

Nota sagte aber auch ganz klar, dass BMW nicht alle Investitionen in eine Technologie stecken wolle und dass Wasserstoff-Modelle aus der aktuellen Sicht nicht so anfĂ€llig fĂŒr LieferengpĂ€sse seien wie ihre elektrischen Pendants.

☀ Tag- / 🌙 Nacht-Modus
Desktop-Version anzeigen
Impressum
Datenschutz
Cookies
© 2024 WinFuture