GTA 6: Take-Two verspricht eine Revolution der Unterhaltungsindustrie

Witold Pryjda, 09.08.2022 10:50 Uhr 11 Kommentare
Viele Monate und Jahre gab es zum nächsten Grand Theft Auto-Teil nur halbgare Gerüchte, mittlerweile nimmt die Sache aber konkrete Formen an. Zuletzt gab es einen Bericht mit ersten de facto bestätigten Informationen, nun hat sich auch Publisher Take-Two zu GTA 6 geäußert. Im vergangenen Februar hat Entwickler Rockstar jahrelange Spekulationen beendet und bestätigt, was ohnehin alle wussten, nämlich, dass die Entwicklung von Grand Theft Auto 6 "auf Hochtouren" läuft. Seither gab es offiziell zwar wenige Informationen, geschweige denn eine konkrete Ankündigung oder gar einen Trailer, Ende Juli erschien aber ein ausführlicher Artikel zu Rockstar und auch GTA. Dort konnte man erste handfeste Informationen zu "Project Americas" erfahren, darunter Vice City als (einen) Schauplatz und eine Latina als eine von mehreren Protagonist*innen.

GTA 6-Entwicklung "in vollem Gange"

Nun hat sich auch Rockstar-Mutter Take-Two zu Grand Theft Auto 6 geäußert und man wählte eine ähnliche Wortwahl wie das Entwicklerstudio (via PC Gamer): "Die Entwicklung des nächsten Teils der Grand Theft Auto-Reihe ist bereits in vollem Gange. Das Team von Rockstar Games ist fest entschlossen, erneut kreative Maßstäbe für die Serie, unsere Branche und die gesamte Unterhaltungsindustrie zu setzen, so wie es das Label mit jedem seiner Spitzenprodukte getan hat", sagte Take-Two CEO Strauss Zelnick im Rahmen eines Updates für Anleger.


Interessant ist der Verweis auf die "gesamte Unterhaltungsindustrie". Das lässt darauf schließen, dass man GTA 6 auf ein möglicherweise größeres Entertainment-Fundament stellen möchte, das über Gaming hinausgeht.

Schon bisher ist bekannt, dass auch das Basisspiel mit der Zeit wachsen wird (sicherlich ähnlich wie Grand Theft Auto Online) und aktuell stellt sich die Frage, wie viel davon zur ursprünglichen Veröffentlichung an Bord sein wird. Denn laut früheren Gerüchten sollte Grand Theft Auto 6 angeblich vier verschiedene Protagonist*innen enthalten und in drei verschiedenen Städten spielen.

Siehe auch:
11 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
GTA
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies