Upgrade für Gänsefüßchen: Google-Suchtrick wird jetzt noch besser

John Woll, 05.08.2022 16:15 Uhr 11 Kommentare
Suchwort eingeben, Enter, fertig: so die normale Google-Suche. Doch da gibt es noch einige Möglichkeiten für das gezieltere Finden. Jetzt hat das Unternehmen einen seiner ältesten Such-Tricks noch einmal verbessert. Die Suche mit Gänsefüßchen wird schlauer.

Auf Google deutlich genauer das finden, was man sucht

Wir haben uns wohl alle daran gewöhnt, wie Google auf uns reagiert: Suchwort eingeben, die ersten Ergebnisse sind Anzeigen, ist das gewünschte nicht unmittelbar darunter zu finden, wird oft neu gesucht. Schon seit Jahren erlaubt es Google aber auch, ganz gezielt nach Begriffen und Phrasen zu suchen, die auf Webseiten vorkommen, wenn man diese in Anführungszeichen einschließt. Jetzt wird diese Zitat-Suche noch einmal entscheidend verbessert.

Google-Suche mit Anführungszeichen
Suche mit Anführungszeichen jetzt besser

Denn bisher konnte diese Art der Suche die Nutzer zwar auf die passenden Webseiten lenken, die ein bestimmtes Wort oder eine bestimmte Phrase erwähnen. Allerdings lieferte Google keine Information, wo auf der Webseite der Textbaustein zu finden ist. Genau hier setzt man jetzt an: "Die Snippets, die wir in den Suchergebnissen anzeigen (d. h. der Text, den Sie zur Beschreibung von Webinhalten sehen), werden um die Stellen herum gebildet, an denen ein zitiertes Wort oder ein Satz in einem Webdokument vorkommt", so die Entwickler im Blogpost.


Google weist mit Nachdruck darauf hin, dass diese Vorschau nicht immer mit sinnvollem Inhalt gefüttert werden kann, beispielsweise, wenn Worte oder Phrasen in Menüs verwendet werden. Anhaltendes Feedback der Community und eine Analyse des Suchverhaltens habe aber gezeigt, dass es vor allem darauf ankommt, leicht erkennbar zu machen, wo das zitierte Material auf einer Seite vorkommt.

Einige Hinweise

Für alle, die mit Zitaten ihre Google-Suche verfeinern wollen, liefert das Unternehmen dann noch einige wichtige Hinweise:



So sucht man mit Google noch besser!
Infografik: So sucht man mit Google noch besser!
11 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies