Tesla-Swimmingpool: Laden am Supercharger soll zum Erlebnis werden

[o1] DasRenTier am 02.08. 14:33
+6 -1
Baut doch lieber gleich ein Puff um die SuperCharger. So würden 30 Minuten Ladezeit wie im Flug vergehen. Wer sich dann danach dreckig füllt, kann ja immer noch im Pool :D
[re:1] chris899 am 02.08. 14:48
+3 -
@DasRenTier: Und was machen in der Zeit die Frauen und Kinder ? Im Pool warten richtig ?
[re:1] DasRenTier am 02.08. 15:41
+5 -2
@chris899: wer Frau(en) + Kinder hat, kann sich kein Tesla leisten.
[re:1] F!R3B!RD am 02.08. 21:09
+ -2
@DasRenTier: wenn man keine Ahnung hat einfach mal Unsinn schreiben, so ist richtig.
[re:2] MichaW am 02.08. 15:15
+2 -
@DasRenTier:
"Schatz, ich gehe gerade das Auto laden."
[re:1] DasRenTier am 02.08. 16:24
+ -
@MichaW: "......aber der Akku ist doch noch halb voll" "Ich weiß, deswegen bin ich vielleicht bereits in einer Viertelstunde wieder daheim"^^
[re:3] knf am 03.08. 08:43
+1 -
@DasRenTier: Wenn der Puff-Aufenthalt und die Ladezeit korrelieren soll, muss Tesla aber noch ordentlich an der Ladezeit arbeiten. Habe gehört das viele nach 3 Minuten fertig sind (nicht mit dem Laden ;-) )
[o2] skyjagger am 02.08. 15:01
+1 -
Ich sehe schon die ersten Schlagzeilen: Teslafahrer im Pool ertrunken....
Wie steht es denn bei der Sache mit der Aufsichtspflicht? Wer haftet bei Unfällen? Die deutsche Bürokratie wird da sicher was finden was dagegen spricht.
[re:1] Yamben am 02.08. 18:46
+ -
@skyjagger: Wie das so ist in Deutschland und ich glaube in der USA noch viel schlimmer: Es wird einen Bademeister geben, es dürfen höchstens 4 Personen gleichzeitig rein, Kinder nur in Begleitung der Eltern und auch die ganz kleinen müssen "angemessene Badebekleidung" tragen. Aber wenn man alles dabei hat bestimmt trotzdem ganz witzig für die kleinen.... ;)

Ach, und höchst bade Dauer liegt bei 10 Minuten...

...und ich würde auch rein gehen :P
[o3] DON666 am 02.08. 15:05
+1 -
Find ich mal ne prima Idee. Okay, das mit den Einschränkungen hätten die mal lockerer handhaben sollen, aber im Prinzip doch ne witzige Sache.
[re:1] MichaW am 02.08. 15:16
+1 -
@DON666:
Sind die Sitze eigentlich wasserfest, oder muss man sich vorher abtrocknen?
[re:1] DON666 am 02.08. 15:17
+1 -
@MichaW: Da ich lediglich ein Fahrrad besitze, kann ich dir die Frage für einen Tesla leider nicht beantworten. Freunde von mir haben zwar einen, aber den habe ich bisher nur von außen gesehen... ;)
[re:1] MichaW am 02.08. 15:18
+4 -
@DON666: Kannst ja mal schauen, wie schnell die zuschließen, wenn du nass angelaufen kommst. ;-)
[o4] DRMfan^^ am 02.08. 15:50
+1 -1
Ein Drive in, etwa bei McD, ist doch hinfahren und essen mitnehmen. Wie soll man da zwischendurch nennenswert laden?
Meint das sowas wie ein Autokino als Restaurant?
[o5] WHW am 02.08. 17:47
+ -
Da hat Wien offenbar seinen Pool am Gürtel in Wien vergessen zu patentieren
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies