Logitech kündigt Handheld für Cloud-Gaming von Xbox und Nvidia an

Witold Pryjda, 02.08.2022 12:31 Uhr 3 Kommentare
Microsoft feiert mit dem Xbox Game Pass und dem inkludierten Cloud-Gaming große Erfolge, mittlerweile will man auch TV-Geräte erobern, die an sich nicht für Gaming vorgesehen sind. Logitech geht den umgekehrten Weg und möchte ein Handheld für Spiele-Streaming zuschneiden. Eine tragbare Konsole, die für Spiele-Streaming über die Cloud optimiert ist: Das ist im Wesentlichen die Idee des Schweizer Zubehör-Spezialisten Logitech. Gemeinsam mit Tencent Games arbeitet man an einem Cloud-Gaming-Handheld, das Gerät soll noch in diesem Jahr auf den Markt kommen.

Das Gerät wird sich von den derzeit üblichen Aufsteck-Lösungen unterscheiden: Demnach wird man hier nicht bloß zwei Controller-artige Aufsätze auf das Smartphone montieren, sondern ein Komplettpaket mit Bildschirm und vermutlich auch Mobilfunkanbindung anbieten.

Für Xbox Cloud Gaming und GeForce Now

Nach derzeitigem Stand wird diese Konsolenvariante Xbox Cloud Gaming und GeForce Now unterstützen. Die Gaming-Sparte von Logitech ("Logitech G") und Tencent arbeiten hierfür mit beiden Unternehmen, also Microsoft und Nvidia, zusammen.

Windows, iOS & Android: Xbox Cloud Gaming jetzt für alle verfügbar
videoplayer
Wann genau das Gerät erscheinen, wie es heißen und was es kosten wird, ist derzeit nicht bekannt. Logitech hat bisher auch nicht gezeigt oder auch nur angedeutet, wie der Cloud-Streaming-Handheld aussieht. Es wäre sicher nicht überraschend, wenn das Gerät an Nintendos Switch erinnert.

Wie es in solchen Fällen üblich ist, lobten sich die beiden Partner in der dazugehörigen Ankündigung vor allem gegenseitig. "Die führende Position von Logitech G im Bereich der PC- und Konsolenspiele macht das Unternehmen zu einem idealen Partner, um uns bei der Verwirklichung unserer Vision zu helfen, den Spielern auf der ganzen Welt ein besseres Spielerlebnis zu bieten", sagte Tencent-Manager Daniel Wu.

"Als eine der weltweit führenden Plattformen für Spieleentwicklung, -veröffentlichung und -betrieb steht Tencent Games an der Spitze der Innovation, weshalb wir eine Partnerschaft mit ihnen eingegangen sind", kontert Ujesh Desai, General Manager von Logitech G. "Als jemand, der mit Videospielen aufgewachsen ist, ist die Vorstellung, AAA-Spiele fast überall streamen und spielen zu können, sehr aufregend, und wir können es kaum erwarten, allen zu zeigen, woran wir gearbeitet haben."

Zum Xbox Game Pass Ultimate Jetzt drei Monate für einen Euro testen!
Siehe auch:
In diesem Artikel sind sogenannte Affiliate-Links enthalten. Durch einen Klick darauf ge­lan­gen Sie direkt zum Anbieter. Sollten Sie sich dort für einen Kauf entscheiden, erhalten wir ei­ne kleine Provision. Für Sie ändert sich am Preis nichts.
3 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Cloud Nvidia Logitech
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies