VMware bringt volle Windows 11-Unterstützung für Apple Silicon-Chips

Nadine Dressler, 30.07.2022 14:10 Uhr 2 Kommentare
VMware hat jetzt ein interessantes Beta-Update bekommen: Ab sofort unterstützt VMware Fusion 22H2 in der Tech-Preview für Mac-Nutzer die Virtualisierung von Windows 11 sowohl auf Intel- als auch auf Apple-Silicon-Macs. Mit der neuen VMware Fusion 22H2 Tech-Preview (Build 20191287) können Mac-Anwender virtuelle Maschinen erstellen, die den Hardwareanforderungen von Windows 11 entsprechen. Fusion unterstützt ab sofort das Virtual Trusted Platform Modul (TPM) 2.0 mit Fast Encryption, das eine verbesserte Performance und eine sichere Enklave für sensible Daten bietet.

TPM-Unterstützung

Die Unterstützung für TPM war bisher bei VMWare noch nicht gegeben, daher gab es für Windows 11 auch noch Einschränkungen. Zusätzlich zur TPM 2.0-Unterstützung bietet die Beta-Version von VMware Fusion 22H2 einen WDDM-Treiber für 2D-Grafik, der es Anwendern ermöglicht, virtuelle Windows-Maschinen mit hohen Bildschirmauflösungen zu betreiben. Weitere Einzelheiten zu den Änderungen der neuen Preview werden im VMware-Blog beschrieben. Wir haben die Highlights zudem für euch übersetzt und am Ende dieses Beitrags angefügt.


VMWare startet neu durch

Die neue Preview ist auch aus nicht technischer Hinsicht interessant: Nach dem Verkauf von VMWare an Broadcom im Mai dieses Jahres hatten viele Experten vermutet, dass die Umstellung auf ein Abo-Modell die Entwickler erst einmal ein wenig ausbremsen würde und man nun länger auf neue Funktionen warten müsse.

Jetzt zeigt sich, dass diese Vermutung unbegründet war. VMWare nimmt es damit jetzt auch mit Parallels Desktop für Mac auf, die bereits seit Anfang des Jahres Unterstützung für den Apple M1-Prozessor bieten. Das Tool steht in einer offenen Beta-Phase allen interessierten Nutzern zur Verfügung (kostenloser Download bei VMWare). Die aktuelle finale Version VMware Workstation Player 16.2.4 findet ihr für den nicht kommerziellen Gebrauch auch bei uns im WinFuture-Downloadbereich.

Neuerungen VMware Fusion 22H2 Tech-Preview:

  • Windows 11 auf Intel und Apple Silicon, mit 2D-Grafik- und Netzwerkunterstützung
  • VMTools-Installationsunterstützung für Windows 11-Gastbetriebssystem auf M1-basierten Macs
  • Virtuelles TPM-Gerät mit Unterstützung für schnelle Verschlüsselung
  • Verbesserte Linux-Unterstützung auf M1
  • 3D-Grafik-HW-Beschleunigung und OpenGL 4.3 in virtuellen Linux-Maschinen
  • Universal Binary für Apple Silicon und Intel Macs


Windows 11 Infografik: Die wichtigsten Neuerungen
Infografik Windows 11 Infografik: Die wichtigsten Neuerungen

Download VMware Workstation - Virtualisierungslösung
Siehe auch:
2 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Windows 11 Apple
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies