Endlich: WhatsApp-Chats einfach zwischen Android & iOS übertragen

Stefan Trunzik, 21.07.2022 07:59 Uhr 17 Kommentare
Der WhatsApp-Umzug zwischen Google Android und Apple iOS wird einfacher. Nach diversen Beta-Tests bietet der weit verbreitete Messenger Nutzern jetzt die Möglichkeit, ihren Chatverlauf zwischen den beiden Smartphone-Betriebssystemen zu übertragen. Wurde der Transfer von privaten Mitteilungen und Gruppenchats bisher auf die WhatsApp-Beta und Samsung-Geräte beschränkt, öffnet man die Schnittstelle ab sofort für sämtliche Android- und iOS-Modelle. "Jetzt haben Sie die Freiheit, zwischen Ihren bevorzugten Geräten hin und her zu wechseln", geben die Entwickler unter anderem via Twitter bekannt. Der Umzug soll dabei in beide Richtungen möglich sein, von Android zu iOS und zurück.

Doch nicht ganz ohne "Drittanbieter"-Apps von Apple und Google

Abseits dem Wechsel von iOS zu Samsung-Geräten mit Hilfe der SmartSwitch-App, beschreibt WhatsApp in seinem Hilfebereich bisher nur das Kopieren des Chatverlaufs von Android hin zu iOS über Apples offizielle "Auf iOS übertragen"-App. Es wäre durchaus denkbar, dass in den nächsten Tagen die von Google herausgegebene "Switch To Android"-App ebenfalls die Möglichkeit bietet, neben Kontakten, Fotos, Videos und Co. auch WhatsApp-Chats vom iPhone auf Android-Smartphones zu übertragen.

Hinweis: Zum aktuellen Zeitpunkt scheint die "Switch To Android"-App zwar über den direkten Link zum App Store abrufbar zu sein, jedoch in Deutschland nicht zum Download zur Verfügung zu stehen.

Für den Weg hin zum iPhone müssen diverse Anforderungen erfüllt werden. So werden unter anderem mindestens Android 5 und iOS 15.5 sowie die WhatsApp-Versionen 2.22.10.70 (iOS) bzw. 2.22.7.74 (Android) oder höher benötigt. Zudem muss das neue iPhone über dieselbe Telefonnummer verfügen und auf Werkseinstellungen zurückgesetzt werden. Letzteres scheint dabei eine Voraussetzung der "Auf iOS übertragen"-App zu sein. Zu guter Letzt benötigen beide Geräte Strom und müssen sich im gleichen WLAN befinden.

Nach der erfolgreichen Datenübertragung kann der WhatsApp-Chatverlauf auf dem neuen Gerät in der Cloud (z.B. iCloud oder Google Drive) gespeichert und bei Bedarf auf dem alten Smartphone gelöscht werden. WhatsApp weist darauf hin, dass Anruflisten bisher nicht Teil des Imports sind.

Downloads: Auf iOS übertragen im Play Store und Switch to Android im App Store.

Siehe auch:

Download WhatsApp Desktop Download - WhatsApp Client für Windows
17 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
WhatsApp
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies