Mysteriöses "Grasbüschel" auf dem Mars: NASA verblüfft sich selbst

John Woll, 19.07.2022 13:55 Uhr 21 Kommentare
HIGHLIGHT
Dünne Stängel wie Grashalme, zusammengeknüllt zu einem Bü­schel: Solch einen Anblick würde man nicht auf dem Mars ver­mu­ten. Doch genau ein solches Objekt wurde von Per­se­ve­rance jetzt ein­ge­fan­gen. Die Erklärung ist aber weit weg von au­ßer­welt­li­cher Botanik.

Was liegt denn da unter dem Mars-Rover Perseverance?

Eigentlich war der Mars-Rover Perseverance gerade dabei seinen Hauptjob zu erledigen, also einen Stein genauer unter die Lupe zu nehmen und Proben zu sammeln. Doch auf den entsprechenden Bildern der Kamera zur Gefahrenvermeidung vorne rechts zeigt sich dann ein Objekt, das so gar nicht in die Kulisse zwischen roten Sanddünen und schroffen Felsen passen will: ein kleines Büschel mit länglichen, halmartigen Strukturen. Was hat Perseverance da nur gefunden?

Mars 2020 Rover
Grasbüschel auf dem Mars? Nein, es ist ein Stück der Landestufe

Nach den ersten verdutzen Momenten war die Analyse der NASA, was der Mars-Rover hier kurioses unter sich liegen hat, dann aber schnell geleistet. Alle Anzeichen sprechen dafür, dass es sich bei dem "Stück" um einen Teil der Wärmeisolierung handelt, mit der die Abstiegsstufe des Rovers ausgekleidet war.

Mars 2020 Rover

Perseverance befindet sich aktuell noch recht nah an der Absturzstelle seiner Abstiegsstufe und konnte sogar mit dem Mars-Helikopter erstmals spektakuläre Aufnahmen der Auswirkungen liefern. Die Wissenschaftler vermuten, dass in diesem Fall der Marswind dafür gesorgt hat, dass kleine Teilchen - unter anderem das Büschel - in die Richtung des Rovers geweht wurden.

Viele verteilte Teile

Für den Mars-Rover ist es nicht das erste Teil der Abstiegsstufe, das man weit abseits von deren Absturzstellen entdecken kann. Das ungewöhnliche Objekt zeigt aber einmal mehr, welche Auswirkungen solche Missionen auf fremde Planeten haben. Bei seiner Landung hat Perseverance viel irdisches Material über den Marsboden verteilt, das dort ohne weitere Einflussnahme sehr lange überdauern wird. Für zukünftige Marsianer wird es auf jeden Fall einiges zum Aufräumen geben.

Mars 2020 Rover: Der Mars-Helikopter
Letzter Ruheort: Außenhülle und der Fallschirm auf dem Marsboden

Siehe auch:
21 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
NASA Roboter Mars
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies