Xbox Series X: Verfügbarkeit der Konsole verbessert sich deutlich

Stefan Trunzik, 05.07.2022 10:25 Uhr 18 Kommentare
Langsam aber sicher scheint Microsoft die Lieferprobleme be­wäl­ti­gen und für eine gute Verfügbarkeit der Xbox Series X sor­gen zu kön­nen. Die Konsole ist sowohl im Shop der Red­mon­der, als auch bei Händlern wie Media Markt, Saturn und Ot­to wie­der zum Nor­mal­preis erhältlich. Noch vor wenigen Monaten standen Interessenten vor Mondpreisen diverser eBay- und Amazon-Drittanbieter, nun hat sich die Lage rund um die Xbox Series X deutlich verbessert. Immer mehr Kontingente der "Next-Gen"-Konsole werden an deutsche Händler ausgeliefert, die den PlayStation 5-Konkurrenten zur unverbindlichen Preisempfehlung (UVP) Microsofts an ihre Kunden weitergeben. Obwohl im Preisvergleich auch weiterhin erhöhte Preise gelistet werden, erhält man die Series X mittlerweile stetig für unter 500 Euro.

Online-Shops mit lieferbaren Xbox Series X-Konsolen (Stand 5. Juli):

Xbox Game Pass: Diese Titel gibt es direkt zum Release im Spiele-Abo
videoplayer

PS5 weiterhin kaum erhältlich, Xbox im All Access-Bundle

Die Online-Händler schützen sich vor Bots unter anderem mit einer Limitierung auf den Kauf von nur einer Konsole pro Kunden und diversen Sicherheitsmechanismen (z.B. Captchas). Ebenso könnte die verbesserte Verfügbarkeit mit einem sinkenden Interesse an der Xbox Series X erklärt werden, das für die PlayStation 5 weiterhin besonders hoch zu sein scheint. Auch heute ist es noch immer schwer an eine PS5-Konsole zu gelangen, was Microsoft in die Karten spielen dürfte.

Ebenso profitieren Kunden in lokalen Elektronikmärkten von einer guten Verfügbarkeit der Xbox Series X, die vor Ort meist im so genannten Xbox All Access angeboten wird. Das Bundle aus Konsole und Xbox Game Pass Ultimate wird wahlweise zu 24 monatlichen Raten à 32,99 Euro oder zum Vollpreis angeboten - zum Beispiel auch online bei Cyberport. Alternativ könnte sich ein Blick auf das B-Ware-Kontingent im Microsoft Store lohnen. Hier werden generalüberholte Xbox Series X-Konsolen für knapp 470 Euro verkauft.

Wer weiterhin unsicher ist, zu welcher Konsole er greifen soll, der kann sich in unseren Testberichten zur Xbox Series X und PlayStation 5 noch einmal ein genaues Bild verschaffen.
18 Kommentare lesen & antworten
Folge WinFuture auf Google News
Verwandte Themen
Xbox Series X
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies