Klimagründe: Bitcoin-Minern wird Betrieb von Gas-Kraftwerk verweigert

[o1] Frommi am 01.07. 18:51
+13 -
schon absolut geisteskrank, was die Menschheit hier macht. Hauffenweise Erdgas und Kohle zu verbrennen, um ne Währung am leben zu halten, die nahezu niemand auf der Welt nutzt.

Die begrenzten Energievorrate der Erde ohne Not zu verbrennen und kaum jemand macht was dagegen, ist irgendwie einfach...hmm mir fehlen da die Worte
[re:1] DRMfan^^ am 01.07. 19:24
+ -2
@Frommi: Das schlimme ist: Das wird mir russischem Öl/Gas auch passieren, weil man die Förderung nicht einfach so ausschalten kann. Und dabei wird dann nichtmal Crypto "generiert", sondern nur Wärme und CO2
[re:1] Frommi am 01.07. 23:01
+1 -
@DRMfan^^: abschalten von den Öl/Gasquellen ist nicht das Problem, sondern das wiederanfahren. Sonst hätte man ja dauernd Umweltkatastrophen, wenn ne Quelle sprudelt, aber das nicht wegtransportiert werden könnte

ausserdem gibt es doch einiges an Speichermöglichkeiten, die man zuerst noch füllen kann
[re:1] DRMfan^^ am 02.07. 03:44
+ -1
@Frommi: https://www.tagesschau.de/wirtschaft/erdgas-russland-lieferstopp-gashahn-101.html

Jurij Witrenko, Chef des ukrainischen Energiekonzerns Naftogaz erklärte[...:] "Wenn sie Öl und Gas fördern, können sie die Bohrungen nicht einfach abschalten. Die Flüsse können nicht wesentlich reduziert werden, und dann muss man das Gas, das man fördert, verbrennen. Ich würde davon ausgehen, dass Öl und Gas weiter fließen werden"
...
"Eine Möglichkeit, das Gas zu entsorgen, ist das sogenannte Abfackeln. Dies dürfte allerdings Putins letzte Option sein, da dadurch unmittelbarer Wert vernichtet wird."
[o2] Lofi007 am 01.07. 22:03
+ -2
Ist "Krypto-Crash" jetzt ein offizieller Begriff?
[o3] skrApy am 02.07. 10:56
+1 -
endlich müssen die leute wieder richtige Arbeit nachgehen...
[o4] AlexKeller am 02.07. 16:55
+2 -
energiearmes schürfen könnte für die Kryptowelt der einzige Ausweg sein, zu überleben. ob da alleine das Proof of Stake-Verfahren hilft mag ich bezweifeln
oder

Zugangsdaten vergessen?

Jetzt kostenlos Registrieren!
Desktop-Version anzeigen
Hoch © 2022 WinFuture Impressum Datenschutz Cookies